Die Suche ergab 3642 Treffer

von muemmel
27. Mai 2014, 12:56
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Summe Versicherungsbeitrag Berechnung
Antworten: 2
Zugriffe: 1504

Re: Summe Versicherungsbeitrag Berechnung

Es gilt das Abflußprinzip - alles ist in dem Jahr steuerlich geltend zu machen, in dem es bezahlt wurde (also "abgeflossen" ist). Wenn Sie monatlich zahlen, dann ist es in der Tat die Summe der Zahlungen von Januar bis Dezember.
von muemmel
26. Mai 2014, 17:26
Forum: Steuerhinterziehung
Thema: Zeitwohnungssteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 2116

Re: Zeitwohnungssteuer

Eine solche Steuer auch für Studenten, die eh immer knapp bei Kasse sind? Kann das sein? Es kann nicht nur sein, es ist so. Wenn ja, muss man ein Studentenwohnung überhaupt anmelden, wenn er eh noch am Heimatort gemeldet ist? Soll das jetzt ein Scherz sein? Glauben Sie ernsthaft, die Stadt Leipzig ...
von muemmel
24. Mai 2014, 21:47
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Einmalige Einkünfte: Wo und in welchem Jahr?
Antworten: 1
Zugriffe: 1268

Re: Einmalige Einkünfte: Wo und in welchem Jahr?

Es gilt stets das Zuflußprinzip, d. h., es wird in dem Jahr versteuert, in dem es zugeflossen ist. Das war 2014 - folglich brauchen Sie es erst nächstes Jahr in der Erklärung für 2014 angeben, und zwar in der Anlage S.
von muemmel
22. Mai 2014, 15:16
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Büroraum zubauen - Steuer absetzbar?
Antworten: 3
Zugriffe: 1635

Re: Büroraum zubauen - Steuer absetzbar?

Als Privatperson kannst du Kosten für Renovierung und Instandhaltung von der Steuer absetzen. Das ist richtig. Nur handelt es sich bei einem Anbau weder um eine Renovierung noch um eine Instandhaltung, und daher kann er hier privat nichts absetzen . Siehe hier: http://www.steuertipps.de/haus-wohnun...
von muemmel
20. Mai 2014, 02:40
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Mobilheim - Anschaffungskosten steurl. absetzbar?
Antworten: 3
Zugriffe: 6154

Re: Mobilheim - Anschaffungskosten steurl. absetzbar?

Ganz einfach - eine Immobilie können Sie bloß abschreiben, wenn Sie sie gewerblich nutzen. Für eine selbstbewohnte Immobilie gibt es keine Abschreibung. Und ein Mobilheim können Sie auch nur dann abschreiben, wenn Sie es nicht selbst nutzen, sondern vermieten. Und dann dürfen Sie es sogar mit 12,5 %...
von muemmel
19. Mai 2014, 14:00
Forum: Einnahmen
Thema: Insolvenzgeld
Antworten: 1
Zugriffe: 875

Re: Insolvenzgeld

Somit erscheint mir das ungerecht. Darauf kommt es allerdings nicht an - das ist vollkommen rechtmäßig und nennt sich Progressionsvorbehalt. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Progressionsvorbehalt
von muemmel
18. Mai 2014, 16:42
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: DBA Österreich Deutschland
Antworten: 12
Zugriffe: 6159

Re: DBA Österreich Deutschland

Du musst also den Lohn in beiden Staaten versteuern, die Doppelbesteuerung wird dadurch vermieden (in Wirklichkeit wird sie nur gemindert), indem die österreichische Steuer auf die deutsche Steuer angerechnet wird. Das müßte dann durchaus zur völligen Erledigung der dt. Steuer führen - die Steuer i...
von muemmel
17. Mai 2014, 17:34
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Mehrere Beschäftigungen / Steuerklasse 6 - bin verwirrt
Antworten: 1
Zugriffe: 1692

Re: Mehrere Beschäftigungen / Steuerklasse 6 - bin verwirrt

Jetzt meine Frage: Rechnet das Programm korrekt Das tut es - selbstverständlich werden zur Berechnung der Steuer alle Einkünfte zusammengerechnet und dann entsprechend besteuert. ich muss mir künftig was von dem Netto für Steuernachzahlungen weglegen Sofern das Finanzamt nicht sowieso künftig Steue...
von muemmel
16. Mai 2014, 17:17
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Mitarbeitergeschenke steuerlich absetzen?
Antworten: 1
Zugriffe: 1327

Re: Mitarbeitergeschenke steuerlich absetzen?

Der Kollege steuerinfoblog schrieb Ihnen doch kürzlich: soweit eine betriebliche Veranlassung vorliegt, so können fast alle möglichen Kosten geltend gemacht werden Das gilt selbstverständlich auch hier.
von muemmel
15. Mai 2014, 20:04
Forum: Einnahmen
Thema: Einkünfte aus Gewerbe
Antworten: 5
Zugriffe: 1629

Re: Einkünfte aus Gewerbe

Nö, gibt es nicht. Geben Sie das Gewerbe auf und suchen Sie sich einen 450-Euro-Job - der ist dann tatsächlich steuerfrei.

Zur erweiterten Suche