Die Suche ergab 3596 Treffer

von muemmel
26. Feb 2020, 10:49
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Hohe Nachzahlung
Antworten: 4
Zugriffe: 44

Re: Hohe Nachzahlung

Vielleicht, vielleicht auch nicht - Betriebsrenten können je nach den Umständen in N oder R gehören.
von muemmel
25. Feb 2020, 11:30
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Hohe Nachzahlung
Antworten: 4
Zugriffe: 44

Re: Hohe Nachzahlung

Ja, das unterliegt der Fünftelregelung, und ja, die benutzt das FA automatisch, wenn man die Anlage R korrekt ausfüllt.
von muemmel
25. Feb 2020, 11:23
Forum: Veranlagung
Thema: Über 20 Student pro Woche als Student
Antworten: 1
Zugriffe: 22

Re: Über 20 Student pro Woche als Student

Werkstudenten zahlen ca. 10 % Sozialversicherungsbeiträge, sonstige Arbeitnehmer ca. 20 %. Ihre Steuern hingegen dürften wegen der höheren SV- Beiträge sogar etwas sinken...
von muemmel
22. Feb 2020, 15:47
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Verpflegungsmehraufwand - Nachweis der Abwesenheit
Antworten: 1
Zugriffe: 41

Re: Verpflegungsmehraufwand - Nachweis der Abwesenheit

Muss ich konkret für jeden Tag nachweisen, dass ich mehr 8 Stunden weg war? Zunächst mal nicht.
Falls ja, wie hat der Nachweis zu erfolgen? Falls das FA wirklich einen Nachweis haben will: Bestätigung durch den Chef oder die Kollegen.
von muemmel
22. Feb 2020, 12:17
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Augenarztkosten für Gutachten Füherschein LKW Verlängerung absetzbar?
Antworten: 2
Zugriffe: 38

Re: Augenarztkosten für Gutachten Füherschein LKW Verlängerung absetzbar?

Wenn man LKW-Fahrer ist, gehört das zweifellos zu den Werbungskosten.
von muemmel
21. Feb 2020, 15:30
Forum: Veranlagung
Thema: Fragen zu Zusammenveranlagung / Lohnt sich ein Teilzeitjob ?
Antworten: 3
Zugriffe: 48

Re: Fragen zu Zusammenveranlagung / Lohnt sich ein Teilzeitjob ?

Was ich nun nicht ganz verstehe ist, wenn ich z.B. bei meiner Frau von einem Bruttolohn von z.B. 85000,- ausgehe, und bei mir kein Einkommen vorhanden ist, dann zeigt mir ein Veranlagungsrechner z.B. eine Ersparnis von 8509,- Euro bei Zusammenveranlagung. Ist das nun tatsächlich so zu verstehen, da...
von muemmel
21. Feb 2020, 15:22
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Steuererklärung bei Übungsleiterpauschaule/Nebeneinkünfte
Antworten: 6
Zugriffe: 72

Re: Steuererklärung bei Übungsleiterpauschaule/Nebeneinkünfte

Als wiederkehrende Bezüge und dann den Gesamtbetrag - 2400 EUR? Sie wollen jetzt nicht ernsthaft einen falschen Betrag angeben und sich ein Verfahren wegen versuchter Hinterziehung einhandeln? Oder zieht das Finanzamt den Freibetrag ab? Na sicher doch. wie mache ich die Aufwände für die Nebeneinkün...
von muemmel
19. Feb 2020, 15:37
Forum: Kinder
Thema: Auslandsstudium Tochter - was kann man absetzen?
Antworten: 2
Zugriffe: 60

Re: Auslandsstudium Tochter - was kann man absetzen?

Kann man die genannten Studiengebühren sowie die Miete für die Studentenwohnung bei der Steuer absetzen und wenn ja wo ? Nein, kann man nicht. Und falls man nichts absetzen kann: wieso nicht ? Weil Kinder mit dem Kindergeld steuerlich abgegolten sind. Das einzige, was hier extra abgesetzt werden ka...
von muemmel
18. Feb 2020, 17:52
Forum: Jahresabschluss
Thema: Einkommensstuererklärung und EÜR?
Antworten: 6
Zugriffe: 158

Re: Einkommensstuererklärung und EÜR?

Verstehe ich das richtig? Nicht ganz - Minijobs sind KEIN steuerpflichtiges Einkommen, wie ich oben deutlich schrieb. Es geht also nur darum, den Freibetrag mit den Einnahmen aus der Freiberuflichkeit nicht zu überschreiten. Heißt das, ich muss dem Finanzamt... gar nichts melden? Ja - es sei denn, ...
von muemmel
18. Feb 2020, 16:17
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Beerdigunskosten - Zeitpunkt Zahlung
Antworten: 2
Zugriffe: 47

Re: Beerdigunskosten - Zeitpunkt Zahlung

Also Rechnungsdatum ist egal, es zählt das Zahlungsdatum ? So ist es. Und steuerlich wäre es klüger gewesen, alles in einem Jahr zu zahlen. Denn für die 400 Euro in 2019 werden Sie vermutlich gar nichts wiederbekommen, weil immer erst die "zumutbare Belastung" überschritten werden muß.

Zur erweiterten Suche