Die Suche ergab 136 Treffer

von Bostonian
16. Jan 2012, 13:59
Forum: Ausgaben
Thema: Anschaffung Heizkörper f. selbstgenutzte Eigentumswohnung
Antworten: 1
Zugriffe: 745

Re: Anschaffung Heizkörper f. selbstgenutzte Eigentumswohnung

Nein.

Wenn es sich um eine Reparatur und keine Investition handelt, kannst Du den Arbeitsanteil der Reparatur, nicht die Materialkosten, als Handwerkerleistung abziehen. Dafür brauchst Du: eine Rechnung vom Installateur und den Nachweis der unbaren Zahlung (Überweisung).
von Bostonian
16. Jan 2012, 13:56
Forum: Ausgaben
Thema: Defekt eines Computers im Abschreibungszeitraum
Antworten: 1
Zugriffe: 3337

Re: Defekt eines Computers im Abschreibungszeitraum

Im Unternehmen wäre der Sachverhalt ein "Anlagenabgang ohne Resterlös" und würde sofort eine steuermindernde Sonderabschreibung des Restbuchwertes nach sich ziehen. Danach würde der neue Computer wieder als neue Investition aktiviert und erneut abgeschrieben. Im Privatbereich müßte es - systematisch...
von Bostonian
16. Jan 2012, 13:49
Forum: Ausgaben
Thema: Maklerprovision - knifflig
Antworten: 1
Zugriffe: 569

Re: Maklerprovision - knifflig

Dein Ehegatte / Lebenspartner könnte die Maklerprovision problemlos steuerlich abziehen. Sofern er / sie berufstätig ist und überhaupt Steuern zahlt. Bei Dir dürfte es schwieriger sein, aber nicht unmöglich.
von Bostonian
16. Jan 2012, 13:46
Forum: Ausgaben
Thema: Student Fernseher absetzen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1574

Re: Student Fernseher absetzen?

Ist die Frage ernst gemeint? Ein Fernseher dient i.d.R. der privaten Lebenshaltung und ist damit nicht steuerlich abzugsfähig. Den Finanzbeamten vom Gegenteil zu überzeugen, dürfte nahezu unmöglich sein. Bankangestellte dürfen Anzüge auch nicht als Berufsbekleidung abziehen, genau aus dem gleichen G...
von Bostonian
9. Jan 2012, 17:19
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 2410

Re: Lohnsteuer

Du bekommst die zuviel gezahlte Lohnsteuer vom Finanzamt wieder, da Deine Einkünfte zu gering für die Einkommensteuer waren. Die genannten Beträge scheinen darauf hinzudeuten, daß Dein Arbeitgeber Dich mit Lohnsteuerklasse Sechs statt als Minijobber angerechnet hat. Daher fällt dann ab dem ersten Eu...
von Bostonian
9. Jan 2012, 17:14
Forum: Umsatzsteuer
Thema: "Umsatzsteuerlose" Rechnung als Privatperson schreiben
Antworten: 1
Zugriffe: 4093

Re: "Umsatzsteuerlose" Rechnung als Privatperson schreiben

Wenn Du laufend Rechnungen stellst, hast Du eine nachhaltige Gewinnerzielungsabsicht und betreibst somit ein selbständiges Gewerbe. Dann mußt Du auch ein Gewerbe anmelden und Dich steuerlich registrieren. Sofern Deine Umsätze unter 17.500 Euro p.a. liegen, kannst Du die Kleinunternehmerregelung in A...
von Bostonian
9. Jan 2012, 17:08
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Reverse Charge
Antworten: 1
Zugriffe: 2767

Re: Reverse Charge

Beherbungsleistungen werden bei der Umsatzsteuer abweichend besteuert. Hier gilt nicht Reverse Charge und Leistungsort gleich Ort des Empfängers. Bei Beherbungsleistungen ist der Ort der tatsächlichen Leistung (=Hotel) der Ort der Besteuerung.
von Bostonian
9. Jan 2012, 17:06
Forum: Steuerhinterziehung
Thema: Konto in der Schweiz
Antworten: 3
Zugriffe: 2077

Re: Konto in der Schweiz

Kostenlose Konten gibt es auch in Deutschland!
von Bostonian
9. Jan 2012, 17:05
Forum: Steuerhinterziehung
Thema: Rentenerhöhung
Antworten: 2
Zugriffe: 1700

Re: Rentenerhöhung

Deine Nachbarin wird nur für den Teil, der oberhalb der Grenze liegt, Steuern zahlen müssen. Ich kenne die genauen Beträge nicht, aber der Einkommensteuertarif beginnt bei 14%. Das heißt, wenn sie mit ihrer Erhöhung 10 Euro über der Grenze liegt, zahlt sie 1,40 Euro Steuern. Ärgerlich ist natürlich ...
von Bostonian
9. Jan 2012, 17:00
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Steuer für Mietvertrag?
Antworten: 1
Zugriffe: 1348

Re: Steuer für Mietvertrag?

Wenn ein Norweger einen Wohnsitz in Deutschland hat, wird er mit seinen deutschen Einkünften in Deutschland steuerpflichtig. Das heißt, hier greift dann der deutsche Fiskus zu. Genaueres, was dann wo besteuert wird, regelt das deutsch-norwegische Doppelbesteuerungsabkommen.

Zur erweiterten Suche