Die Suche ergab 136 Treffer

von Bostonian
16. Jan 2012, 14:47
Forum: Ausgaben
Thema: Reisekosten
Antworten: 1
Zugriffe: 1040

Re: Reisekosten

Die Frage hier ist mehr Arbeitsrecht als Steuerrecht. :-) Ich glaube, Dein Arbeitgeber bringt hier etwas durcheinander. Wenn Du in seinem Auftrag beim Kunden arbeitest, verlangt er von Dir, Deine Arbeitsleistung an einem von ihm bestimmten Ort zu erbringen. Dann ist er, da er den "Dienst" bestellt h...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:38
Forum: Ausgaben
Thema: Arbeitszimmer - welche Unterlagen/ Belege
Antworten: 2
Zugriffe: 1942

Re: Arbeitszimmer - welche Unterlagen/ Belege

Wenn Du alle Belege einfach so einreichst, ohne ein korrektes Vorsortieren, kannst Du a) das Formular nicht richtig ausfüllen und b) machst Du Dir keine Freunde beim Finanzamt. Dann solltest Du erst einmal mit einer Ablehnung rechnen, die Du dann im Einspruchsverfahren wieder korrigieren kannst. Wie...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:33
Forum: Ausgaben
Thema: Umzug bei Stellenantritt und Zusammenzug mit Freundin
Antworten: 1
Zugriffe: 1360

Re: Umzug bei Stellenantritt und Zusammenzug mit Freundin

Berufsbedingte Umzugskosten kann jeder von Euch geltend machen. Du vom Wohnort bei Deinen Eltern zur ersten Stelle (im April 2011). Und Deine Freundin vom Wohnort Ihrer alten Stelle zum Wohnort der neuen Stelle. Sofern ich das richtig verstanden habe, war die Entfernung 300 km - insofern dürfte es k...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:29
Forum: Ausgaben
Thema: Praktikumsunterkunft für Verlustvortrag?
Antworten: 1
Zugriffe: 905

Re: Praktikumsunterkunft für Verlustvortrag?

Die Kosten fürs das Zimmer kannst Du als (beschränkt abzugsfähige) Ausbildungskosten geltend machen. Das ist der aktuellste Stand der Rechtslage. Mehr kann man aufgrund der wenigen vorliegenden Informationen nicht sagen. Wenn Du anderes Einkommen hast, werden diese Ausbildungskosten erst einmal dage...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:26
Forum: Ausgaben
Thema: Reisekosten bei Kundenbesuch mit Firmenwagen absetzbar
Antworten: 1
Zugriffe: 4200

Re: Reisekosten bei Kundenbesuch mit Firmenwagen absetzbar

Generell ist der von Dir versteuerte geldwerte Sachbezug der KfZ-Nutzung nur für den privaten Anteil und stellt eine Vereinfachungsregelung (1% des Listenpreises + 0,03% pro Entfernungskilometer Wohnort-Arbeitsort) dar. Die Alternative wäre die Fahrtenbuchmethode, wo Du genau Buch führen müßtest zwi...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:18
Forum: Ausgaben
Thema: Abfindung - Steuer zurück
Antworten: 1
Zugriffe: 1482

Re: Abfindung - Steuer zurück

Bei dem Einkommen und dieser Steuerbelastung würde ich den Gang zum Steuerberater empfehlen. Der kann am besten und schnellsten helfen. Bitte nicht auf Finanzvermittler, Versicherungsvertreter und Konsorten hören. Die kommen zwar gerne mit steuersparenden Vorschlägen (Soforteinzahlung in Rürup-Rente...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:15
Forum: Ausgaben
Thema: PKW als Werbungskosten?
Antworten: 1
Zugriffe: 1299

Re: PKW als Werbungskosten?

Für die Nutzung des PKW für den Weg zur Arbeit kann die Entfernungspauschale geltend gemacht werden. Diese beträgt 0,30 Euro pro Entfernungskilometer. Damit sind alle KfZ-Kosten abgegolten. Als Werbungskosten können diese Aufwendungen daher nicht geltend gemacht werden. Im speziellen vorliegenden Fa...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:11
Forum: Ausgaben
Thema: Laptop mit Gutscheinen bezahlt, AfA
Antworten: 1
Zugriffe: 2133

Re: Laptop mit Gutscheinen bezahlt, AfA

Zu Frage 1) Du hast 900 Euro für den Laptop bezahlt, und kannst damit 900 Euro für den Laptop absetzen. Die Gutscheine mußt Du hier als eine Art Zahlungsmittel ansehen. Für deren Erwerb hattest Du ja nur 900 Euro investiert. Auf der Rechnung wird vermutlich der Gutschein drauf stehen, insofern sollt...
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:03
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtkosten Büromaterial
Antworten: 1
Zugriffe: 711

Re: Fahrtkosten Büromaterial

Wenn Du mit dem Privat-KfZ Erledigungen für Deine selbständige Tätigkeit gemacht hast, kannst Du 0,30 Euro pro km als Fahrtkostenpauschale abrechnen. Dies gilt auch für Einkäufe von Büromaterial, die Du für die selbständige Tätigkeit brauchst.
von Bostonian
16. Jan 2012, 14:01
Forum: Ausgaben
Thema: Frage zu: Abschreibung von Maus&Tastatur (beruflich genutzt)
Antworten: 1
Zugriffe: 1002

Re: Frage zu: Abschreibung von Maus&Tastatur (beruflich genutzt)

Bei 65 Euro Anschaffungskosten wird nichts über eine Laufzeit abgeschrieben. Das verbuchst Du unter Arbeitsmaterialien und kannst es damit sofort komplett von der Steuer absetzen.

Zur erweiterten Suche