Die Suche ergab 200 Treffer

von taxpert
21. Okt 2019, 14:58
Forum: Schenkungsteuer
Thema: Grundstücksschenkung/ Teilschenkung Großeltern an Enkel
Antworten: 1
Zugriffe: 250

Re: Grundstücksschenkung/ Teilschenkung Großeltern an Enkel

Ich freue mich auf ein paar hilfreiche Antworten und Anregungen, wie wir dieses Thema am sinnvollsten anzugehen haben.
Das was gewünscht -und auch notwendig- ist, ist bereits eine steuerliche Beratung, die ein Forum nicht leisten DARF, und vor allem gar nicht leisten kann!

taxpert
von taxpert
21. Okt 2019, 11:54
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Fragebogen zur Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Re: Fragebogen zur Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage

Seht ihr das auch so? Nein, das "sehe" ich nicht so, denn das ist so! Da mit dieser der Gewinn auf die beiden Gesellschafter verteilt wird, diese dann bei Ehegatten in der Einkommensteuererklärung aber wieder zusammengerechnet werden, verzichten in meinem BL manche Finanzämter auf die F.-Erklärung....
von taxpert
19. Okt 2019, 14:22
Forum: Grundsteuer
Thema: Grunderwerbssteuer für Sonderleistungen neue ETW
Antworten: 1
Zugriffe: 537

Re: Grunderwerbssteuer für Sonderleistungen neue ETW

Alles, was an den Bauheeren/Bauträger gezahlt wurde, unterliegt der GrESt!

taxpert
von taxpert
1. Okt 2019, 07:38
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Keine Umsatzsteuer? Welcher Satz in Rechnungen
Antworten: 2
Zugriffe: 238

Re: Keine Umsatzsteuer? Welcher Satz in Rechnungen

Wäre ich Kleinunternehmer ist mir der Satz klar "Gemäß § 19 UStG enthält der Rechnungsbetrag keine Umsatzsteuer" in etwa.....aber als Freiberuflerin? Im Bereich der USt ist es vollkommen egal, als was die Einkünfte im Rahmen der ESt betrachtet werden! Egal ob Du nun Einkünfte aus L+F, Gewerbebetrie...
von taxpert
30. Sep 2019, 15:49
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Versteuerung ehrenamtliche Tätigkeit > 2400 Euro / Jahr
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Versteuerung ehrenamtliche Tätigkeit > 2400 Euro / Jahr

Minijob-Rechner der Minijob-Zentrale

https://www.minijob-zentrale.de/DE/05_multifunktionsleiste/03_service/05_tools_rechner/02_Minijob_Rechner/2018/node.html

taxpert
von taxpert
30. Sep 2019, 14:44
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Versteuerung ehrenamtliche Tätigkeit > 2400 Euro / Jahr
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Versteuerung ehrenamtliche Tätigkeit > 2400 Euro / Jahr

Kann man meine Tätigkeit als Minijob anmelden solange ich natürlich nach folgendem Rechenbeispiel die 450 EUR nicht überschreite?
Grundsätzlich ja, aber sind die Arbeitgeber auch bereit, die dann bei ihnen anfallenden Pauschalbeträge für SozVers und Steuer zu tragen?

taxpert
von taxpert
30. Sep 2019, 14:19
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Versteuerung ehrenamtliche Tätigkeit > 2400 Euro / Jahr
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Versteuerung ehrenamtliche Tätigkeit > 2400 Euro / Jahr

1. Wie werden die Einnahmen > 2400 EUR besteuert ? Mit deinem persönlichen Steuersatz. Bei deinem Gehalt bist Du bei der Grenzbelastung im Spitzensteuersatz von 42%. 2. Kann ich Werbungskosten dagegenrechnen, um die Besteuerung zu mindern? Ja, soweit die tatsächlichen Wk höher als 2.400 € sind! tax...
von taxpert
30. Sep 2019, 14:08
Forum: Veranlagung
Thema: Steuererklärung nach Hochzeit und Umzug
Antworten: 5
Zugriffe: 308

Re: Steuererklärung nach Hochzeit und Umzug

Trage ich die jetzt bei beiden Personen ein?
Entweder nur einmal oder jeder die Hälfte. Insgesamt darf der betrag natürlich nur einmal geltend gemacht werden. Bei Zusammenveranlagung kommt egal wie man es macht immer das gleiche Ergebnis raus!

taxpert
von taxpert
30. Sep 2019, 11:44
Forum: Erbschaftsteuer
Thema: Steuerpflichtige Erbschaften von Ehefrau und Mutter
Antworten: 1
Zugriffe: 357

Re: Steuerpflichtige Erbschaften von Ehefrau und Mutter

Hallo zusammen,

werden die Erbschaften unabhängig voneinander versteuert, wenn im gleichen Jahr Ehefrau und Mutter verstorben sind?

Viele Grüße
Ich Bins
Kurz und knapp: Ja!

taxpert
von taxpert
30. Sep 2019, 11:41
Forum: Ausgaben
Thema: Tatsächliche Fahrzeugkosten nicht anerkannt - Lohnt sich ein Einspruch?
Antworten: 2
Zugriffe: 226

Re: Tatsächliche Fahrzeugkosten nicht anerkannt - Lohnt sich ein Einspruch?

Es reicht wahrscheinlich bereits, die Sache telefonisch abzuklären (=Antrag auf schlichte Änderung). Danach ggf. die Berechnung der tatsächlichen Kosten je km dem FA zufaxen bzw. per Email schicken.

taxpert

Zur erweiterten Suche