Die Suche ergab 225 Treffer

von taxpert
17. Feb 2020, 14:03
Forum: Ausgaben
Thema: Restnutzungsdauer Auto vom FA auf 8 Jahre veranschlagt
Antworten: 2
Zugriffe: 67

Re: Restnutzungsdauer Auto vom FA auf 8 Jahre veranschlagt

1. Die amtliche AfA-Tabelle geht von einer Nutzungsdauer (ND) von 6 Jahren aus, was nicht heißt, dass sowohl längere als auch kürzere ND möglich sind! Voraussetzung zur Anwendung der amtlichen AfA-Tabellen ist, dass das Fahrzeug zu einem Betriebsvermögen gehört! 2. Der BFH geht bei einem neuen Fahrz...
von taxpert
17. Feb 2020, 13:53
Forum: Ausgaben
Thema: Grundstückskauf und Planungsleistungen für Anlageimmobilie
Antworten: 6
Zugriffe: 190

Re: Grundstückskauf und Planungsleistungen für Anlageimmobilie

Ja, der Bescheid wird aber dann voraussichtlich zunächst vorläufig ergehen!

taxpert
von taxpert
14. Feb 2020, 10:13
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Wann muss ich Umsatzsteuer bezahlen?
Antworten: 1
Zugriffe: 143

Re: Wann muss ich Umsatzsteuer bezahlen?

Kann ich so an Finanzamt schicken? Jein! Die USt entsteht nicht durch die Zahlung des Leistungsempfängers, sondern bereits durch Ausführen der Leistung durch den Leistenden, §16 Abs.1 S.1 UStG i.V.m. §13 Abs.1 Nr.1 lit. a) UStG. Das ist der Regelfall, die SOLL-Versteuerung. Danach muss die Januarre...
von taxpert
13. Feb 2020, 14:17
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Kann Kleinunternehmer nach §19UstG Produkte verkaufen?
Antworten: 4
Zugriffe: 170

Re: Kann Kleinunternehmer nach §19UstG Produkte verkaufen?

Jetzt wäre nur die Frage offen, ob sie die Produkte mit Mwst dann wieder an ihre Kundinnen verkaufen muss?
Könnte sie auch ohne Mwst. die Produkte verkaufen?
Auch diese Rechnungen enthalten USt, die aber nicht ausgewiesen werden darf und nicht an das FA abgeführt werden muss!

taxpert
von taxpert
13. Feb 2020, 13:01
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Kann Kleinunternehmer nach §19UstG Produkte verkaufen?
Antworten: 4
Zugriffe: 170

Re: Kann Kleinunternehmer nach §19UstG Produkte verkaufen?

Sie macht das im Sinne des §19 UStG, also mit Rechnungen ohne Mwst. Verdienst unter 17.500,- Ob der Umsatz aus sonstigen Leistungen oder aus Lieferungen besteht, ist dem §19 UStG ziemlich egal! Die Grenze beträgt aktuell übrigens 22.000 €! Die Firma verkauft aber nur an Gewerbetreibende. Denke mal,...
von taxpert
13. Feb 2020, 07:41
Forum: Ausgaben
Thema: Grundstückskauf und Planungsleistungen für Anlageimmobilie
Antworten: 6
Zugriffe: 190

Re: Grundstückskauf und Planungsleistungen für Anlageimmobilie

1. Kann ich die bereits angefallenen Kosten (Kaufnebenkosten, Planungs- und Ingenieurleistungen) in meiner Einkommensteuererklärung angeben und somit steuerlich absetzen? 2. Gelten diese Kosten als Werbungskosten? Nein! All das was Du aufführst zählt zu den Anschaffungskosten des Grundstückes (Kauf...
von taxpert
11. Feb 2020, 16:49
Forum: Renteneinkünfte
Thema: EKST Erklärung erforderlich
Antworten: 10
Zugriffe: 217

Re: EKST Erklärung erforderlich

Oder anders ausgedrückt: Was interessiert mich die Steuerklassenwahl, wenn bereits §46 Abs.2 Nr.1 EStG greift?

taxpert
von taxpert
11. Feb 2020, 14:50
Forum: Renteneinkünfte
Thema: EKST Erklärung erforderlich
Antworten: 10
Zugriffe: 217

Re: EKST Erklärung erforderlich

Warum besteht hier Erklärungspflicht? Bei 3/5 besteht die doch nur, wenn beide Arbeitslohn erhalten - und das ist ja hier nicht der Fall...
Meine kleine Rente betrug 2019 4411€.
taxpert
von taxpert
11. Feb 2020, 11:32
Forum: Ausgaben
Thema: Renovierungsarbeiten bei nicht selbst genutzter Immobilie / Immobilie ohne Einnahmen
Antworten: 2
Zugriffe: 66

Re: Renovierungsarbeiten bei nicht selbst genutzter Immobilie / Immobilie ohne Einnahmen

Können die Kosten für die Renovierung in irgendeiner Form bei der Steuererklärung geltend gemacht werden? Nein, da weder WK im Sinne §9 EStG, da keine Einnahmeerzielungsabsicht besteht, noch im Sinne des §35a EStG, da weder für eigenen Haushalt noch für Haushalt eines nach §32 EStG zu berücksichtig...
von taxpert
7. Feb 2020, 09:29
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: Änderung des Grundlagensteuerbescheides
Antworten: 4
Zugriffe: 141

Re: Änderung des Grundlagensteuerbescheides

1. Wie oft kann ein Betriebsstättenfinanzamt den Bescheid (Feststellungsbescheid) ändern? Da gibt es keine Begrenzung in der Anzahl! Für Ihren ESt-Bescheid übrigens auch nicht! Es muss nur jedes Mal eine Änderungsvorschrift nach §§129, 164, 165, 172ff AO vorliegen und noch keine Festsetzungsverjähr...

Zur erweiterten Suche