Die Suche ergab 225 Treffer

von taxpert
28. Feb 2020, 11:20
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Können Kosten / Abschreibungsbeträge erst ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung / Vermietung geltend gemacht werden?
Antworten: 21
Zugriffe: 1759

Re: Können Kosten / Abschreibungsbeträge erst ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung / Vermietung geltend gemacht werden?

Warum nur fast? Weil nicht das "Grundstück" vom Kaufpreis abgezogen wird! Dann wärst Du nämlich bei 0 €! Das zivilrechtlich einheitliche Grundstück zerfällt steuerlich in die Wirtschaftsgüter "Grund und Boden" und "Gebäude". Diese wiederum können ein bis zu vier weitere einzelne Wirtschaftsgüter ze...
von taxpert
27. Feb 2020, 15:42
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Steuererklärung bei Übungsleiterpauschaule/Nebeneinkünfte
Antworten: 9
Zugriffe: 156

Re: Steuererklärung bei Übungsleiterpauschaule/Nebeneinkünfte

Wo muss ich diese Art der Einkünfte angeben ? (So dass das Finanzamt die 2400 EUR Freibetrag automatisch von der Summe abzieht). So, wie ich es im der Antwort zuvor angegeben habe! Da hier keiner weiß, in welcher Art Vertragsverhältnis sie zu dem Unternehmen, das den Rettungsdienst betriebt, stehen...
von taxpert
27. Feb 2020, 14:41
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Können Kosten / Abschreibungsbeträge erst ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung / Vermietung geltend gemacht werden?
Antworten: 21
Zugriffe: 1759

Re: Können Kosten / Abschreibungsbeträge erst ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung / Vermietung geltend gemacht werden?

Bei sofortiger Vermietung ergibt sich die Basis für die AfA doch einfach aus Kaufpreis minus Grundstück plus Renovierungskosten (jetzt mal angenommen sie liegen über 15%). Fast richtig! Fraglich ist imho aber ob die Renovierung auch später noch als für Fremde üblich angesehen wird - kann es nicht s...
von taxpert
27. Feb 2020, 14:26
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Steuererklärung bei Übungsleiterpauschaule/Nebeneinkünfte
Antworten: 9
Zugriffe: 156

Re: Steuererklärung bei Übungsleiterpauschaule/Nebeneinkünfte

- kann ich immer noch die vereinfachte Form der Steuererklärung nutzen? Nein, das liegt aber primär daran, dass es ab dem Veranlagungsjahr 2019 keinen Vordruck für die vereinfachte Steuererklärung mehr gibt! Dafür müssen sie aber in der Anlage N bestimmte Angabe nicht mehr zwingend machen, da diese...
von taxpert
27. Feb 2020, 08:30
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Können Kosten / Abschreibungsbeträge erst ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung / Vermietung geltend gemacht werden?
Antworten: 21
Zugriffe: 1759

Re: Können Kosten / Abschreibungsbeträge erst ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung / Vermietung geltend gemacht werden?

Wie da der Wert ermittelt wird weiß ich auch nicht, könnte aber kompliziert werden. Für die Wertermittlung selber ist es egal, ob sofort oder erst später vermietet wird. Trotzdem ist es natürlich spannend! Bei einer so lange dauernden Renovierung wird man davon ausgehen können, dass die Grenzen des...
von taxpert
25. Feb 2020, 10:20
Forum: Veranlagung
Thema: Arbeitnehmer, Arbeitnehmer + Freiberuflich selbständig
Antworten: 3
Zugriffe: 61

Re: Arbeitnehmer, Arbeitnehmer + Freiberuflich selbständig

ist er wahrscheinlich allgmein gehalten Genau! Den Hinweis der verpflichtenden elektronischen Abgabe versteh ich so, dass hier tatsächlich ein Elster-Zertifikat beantragt werden muss? Zumindest für die Übertragung der Anlage EÜR! Von daher macht es eigentlich nur Sinn, auch die ESt authentifiziert ...
von taxpert
25. Feb 2020, 08:09
Forum: Veranlagung
Thema: Arbeitnehmer, Arbeitnehmer + Freiberuflich selbständig
Antworten: 3
Zugriffe: 61

Re: Arbeitnehmer, Arbeitnehmer + Freiberuflich selbständig

Oder müssen wir alle Einkünfte in einen Topf werfen, Genau so ist es! Für den EM Anlage N, für die EF Anlage S! Die Erklärung ist verpflichtend elektronisch abzugeben! aber dann macht meines Erachtens die 2. Steuernummer keinen Sinn Für jede wirtschaftliche Tätigkeit ist eine eigene Steuernummer zu...
von taxpert
24. Feb 2020, 15:07
Forum: Veranlagung
Thema: Fragen zu Zusammenveranlagung / Lohnt sich ein Teilzeitjob ?
Antworten: 3
Zugriffe: 84

Re: Fragen zu Zusammenveranlagung / Lohnt sich ein Teilzeitjob ?

1. Ein Veranlagungsrechner zeigt ihnen nur, welche Veranlagungart bei der Abgabe der Steuererklärung ggf. günstiger ist (in 99% aller Fälle die Zusammenveranlagung!) Er rechnet auch nicht mit dem Bruttolohn, sondern mit dem zu versteuernden Einkommen, das geringer ist als ihr Bruttolohn (deshalb die...
von taxpert
20. Feb 2020, 15:47
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Pension und gesetzliche Rente
Antworten: 3
Zugriffe: 68

Re: Pension und gesetzliche Rente

Das würde ja einer enormen Besteuerung der Renteneinkünfte meine Ehefrau gleichkommen. Nein, die Steuer auf die Einkünfte ihrer Frau beträgt grundsätzlich im Moment 0 €! Aber bei Ihnen wurde wegen LStKlasse III deutlich zu wenig LSt einbehalten, da sie den vollen Grundfreibetrag ihrer Frau mit nutz...
von taxpert
17. Feb 2020, 14:12
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Spekulationssteuer
Antworten: 1
Zugriffe: 83

Re: Spekulationssteuer

Zu welchem Datum könnte das 2. Haus steuerfrei veräußert werden? Hinweis: alle Häuser gehören je zur Hälfte dem Vater und der Mutter (sind auch zusammen veranlagt). 10 Jahre nach dem Datum des Kaufvertrages von Haus 2. Dabei gehe ich davon aus, dass für den Sohn kein Kindergeld (mehr) bezogen wurde...

Zur erweiterten Suche