Die Suche ergab 225 Treffer

von taxpert
24. Mär 2020, 14:43
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: VuV nur vorläufig anerkannt
Antworten: 9
Zugriffe: 77

Re: VuV nur vorläufig anerkannt

Frage: Nach meiner Kenntnis ist bei einem auf Dauer angelegten Mietverhältnis grundsätzlich von einer EEA auszugehen, auch wenn hier erhebliche Verlusste auftreten. Grundsätzlich ja, vgl. Rz.1 im BMF-Schreiben vom 08.10.2004. Jedoch gibt es trotzdem immer noch Ausnahmen von dieser Regel, vgl. Rz.2 ...
von taxpert
13. Mär 2020, 14:26
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Jobwechsel - weniger Steuerrückerstattung trotz gleichen Jahresbruttos?
Antworten: 3
Zugriffe: 152

Re: Jobwechsel - weniger Steuerrückerstattung trotz gleichen Jahresbruttos?

Grundsätzlich führen gleich hohe Bruttogehälter in unterschiedlichen Jahren eher selten zur gleichen Steuer Belastung! Allein der Grundfreibetrag wird jedes Jahr nach oben angepasst, so dass sich hier eine niedrigere Steuer und dadurch auch eine geringe prozentuale Auswirkung alle anzurechnenden Kos...
von taxpert
13. Mär 2020, 14:18
Forum: Ausgaben
Thema: Arbeitszimmer für Promotion
Antworten: 1
Zugriffe: 111

Re: Arbeitszimmer für Promotion

wenn der Arbeitgeber einen Büroplatz anbietet.
Nein, sondern wenn generell ein anderer Arbeitsplatz -egal wo oder vom wem!- zur Verfügung steht.

Deshalb kann das hAZ hier nicht geltend gemnacht werden.

taxpert
von taxpert
13. Mär 2020, 14:15
Forum: Ausgaben
Thema: Trennungszeit und Arbeitgeberwechsel: Werbungskosten
Antworten: 1
Zugriffe: 46

Re: Trennungszeit und Arbeitgeberwechsel: Werbungskosten

Die Hotelübernachtungen in diesem Monat sind damit aus meiner Sicht Werbungskosten da es ansonsten gar keine Arbeitsmöglichkeit für mich gab. Sie haben also tatsächlich ein Hotelzimmer nur zum Arbeiten genutzt und ein weiteres Hotelzimmer zum Wohnen? Wenn ja, können wir uns weiter unterhalten, wenn...
von taxpert
9. Mär 2020, 11:26
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Diebstahl/Unterschlagung
Antworten: 2
Zugriffe: 181

Re: Diebstahl/Unterschlagung

Ob Sie mit max. 380 € (zzgl. evtl. weiterer agB, wie z.B. Krankheitskosten) allerdings den zumutbaren Eigenanteil überschreiten? Zum einen das und zum anderen sehe ich bereits das Problem, dass es sich hier das Problem dass es sich -auch wenn das mancher Jugendliche im Hinblick auf ein Handy anders...
von taxpert
9. Mär 2020, 11:09
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Gewerbemietvertrag, Untervermietung, Abzug Umsatzsteuer?
Antworten: 4
Zugriffe: 241

Re: Gewerbemietvertrag, Untervermietung, Abzug Umsatzsteuer?

Ich verstehe ehrlich gesagt den Sinn des Ganzen nicht wirklich! Ich werde eine meiner Wohnungen in Süddeutschland an einen Unternehmer dauervermieten. Dann bestimmen Sie allein, wie hoch die Miete ist! Wenn Ihnen die 635 € genug sind, dann ist es okay. Wie der gewerbliche Mieter betriebswirtschaftli...
von taxpert
4. Mär 2020, 14:03
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Renovierung Eigentumswohnung
Antworten: 1
Zugriffe: 38

Re: Renovierung Eigentumswohnung

Lohnkosten aus Handwerkerleistungen im Rahmen des §35a Abs.3 EStG.

taxpert
von taxpert
4. Mär 2020, 13:58
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Eigentumswohnung
Antworten: 2
Zugriffe: 265

Re: Eigentumswohnung

Möglich ist alles! Ob es was sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt! Falls ja wären dann auch möglich Kosten des Erwerbs abzusetzen? Ja natürlich, aber auf der anderen Seite werden natürlich auch steuerpflichtige Einnahmenerzielt! Mein Ehemann ist selbstständig und arbeitet vom home Office aus....
von taxpert
2. Mär 2020, 12:18
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Nebengewerbe: Steuern
Antworten: 1
Zugriffe: 46

Re: Nebengewerbe: Steuern

Bitte nicht Umsatz und Gewinn mit einander verwechseln! Ich stelle dem Kunden eine Rechnung von Summe 1.000 EUR (Beispiel). Der Kunde zahlt. Ich kriege eine Rechnung vom Freiberufler von 900 EUR. Ich überweise das Geld an den Freiberufler. Die 100 EUR behalte ich als Provision (verrechnet aber und a...
von taxpert
28. Feb 2020, 11:24
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren
Antworten: 3
Zugriffe: 163

Re: Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren

Ich empfehle hierzu die Lektüre des BMF-Schreibens vom 8.10.2004, hier Rz.5-10.

taxpert

Zur erweiterten Suche