Die Suche ergab 135 Treffer

von ruepel
15. Jun 2012, 21:19
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Modernisierungskosten 2 Familienhaus absetzen
Antworten: 1
Zugriffe: 1852

Re: Modernisierungskosten 2 Familienhaus absetzen

Hallo, die kosten für den Teil, den Ihr selbst nutzt kannst Du nirgens geltend machen und die Kosten für den vermieteten Teil kannst Du nur unter gewissen Voraussetzungen geltend machen. Im Internet findest Du bestimmt den § 21 EStG, betrifft Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Wenn die Miete ...
von ruepel
15. Jun 2012, 21:08
Forum: Veranlagung
Thema: Wohnsitz Deutschland - ein Ehepartner arbeitet in Ö
Antworten: 5
Zugriffe: 9765

Re: Wohnsitz Deutschland - ein Ehepartner arbeitet in Ö

Hallo, das deutsche Finanzamt hat recht, auch wenn Dein Mann in Östereich arbeitet, so ist er doch mit seinem Arbeitslohn auch in Deutschland steuerpflichtig.Er wohnt ja auch in Deutschland, die 183 Tage Regelung greift auch nicht, weil er zwischendurch immer nach Hause kommt, also müsst Ihr in Deut...
von ruepel
12. Jun 2012, 20:30
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: Photovoltaikanlage und freiberufliche Tätigkeit= Gewerbe?
Antworten: 3
Zugriffe: 7280

Re: Photovoltaikanlage und freiberufliche Tätigkeit= Gewerbe?

Hallo, Photovoltaikanlage ist generell Gewerbebetrieb gemäß § 15 EStG wenn denn der erzeugte Strom eingespeist wird. wird nur ein Teil eingespeist, so ist der Teil der eingespeist wird gewerblich. Die Freiberufliche Tätigkeit fällt unter § 18 EStG (Katalogberufe). Wird beides in einem Betrieb gemach...
von ruepel
11. Jun 2012, 21:15
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteuer auf Reisekosten
Antworten: 1
Zugriffe: 1218

Re: Umsatzsteuer auf Reisekosten

Hallo,

der Steuersatz ist gemäß § 12 Absatz 1 UStG 19%, wenn die Reisekosten ein Nebenbestandteil Deiner Leistungen an den Kunden sind und der Hauptbestandteil auch mit 19% USt abgerechnet wird. Die Nebenleistung teilt immer das Schicksal der Hauptleistung.

Gruß
von ruepel
11. Jun 2012, 21:05
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Wohnung an Sohn vermietet - Wert für Abschreibung errechnen?
Antworten: 2
Zugriffe: 3476

Re: Wohnung an Sohn vermietet - Wert für Abschreibung errechnen?

Hallo, also ohne AK/HK kannst Du keine Bemessensgrundlage für die AfA nach § 7 Abs. 4 EStG ermitteln. Dazu wirst Du dir wahrscheinlich die alten Geschäftsunterlagen der Baufirma ansehen müssen, auf den Rechnungen muss ja jeweils der Lieferort drauf stehen. Allerdings hast Du dann noch ein Problem, D...
von ruepel
11. Jun 2012, 20:55
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Renovierungskosten Zweitwohnung
Antworten: 1
Zugriffe: 1985

Re: Renovierungskosten Zweitwohnung

Hallo,

leider nein, Werbungskosten (Renovierung) sind nur dann ansatzfähig, wenn sie in einer Einkunftsart angefallen sind.

Dies wäre in Deinem Fall normalerweise § 21 EStG, da aber keine Mieteinnahmen vorhanden sind, fehlt die Gewinnerzielungsabsicht.

Gruß
von ruepel
11. Jun 2012, 20:50
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Geschäftsabmeldung Aufgabebilanz
Antworten: 3
Zugriffe: 6599

Re: Geschäftsabmeldung Aufgabebilanz

Hallo, eigentlich sind alle Gegenstände, die netto mehr als 100 € kosten und selbständig nutzbar sind, als GWG zu aktivieren. Aber wenn es denn als Betriebsbedarf erfasst worden ist, dann ist es verbraucht und muss auch nicht mehr entnommen werden. Die USt ist dann nicht mehr anzumelden. Hoffentlich...
von ruepel
10. Jun 2012, 17:59
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Geschäftsabmeldung Aufgabebilanz
Antworten: 3
Zugriffe: 6599

Re: Geschäftsabmeldung Aufgabebilanz

Hallo, also das Kombigerät ist ein GWG, ist aber egal, solange es im Betriebsvermögen gelistet ist, ist es bei der Aufgabe des Betriebes mit dem gemeinen Wert (was würde ein ordentlicher Kaufmann für dieses Gerät noch erhalten) aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen zu übernehmen. Dies ist e...
von ruepel
7. Jun 2012, 18:27
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Abschreibung von Software
Antworten: 2
Zugriffe: 10403

Re: Abschreibung von Software

Hallo, Standartsoftware (MS Office) mit Nettoanschaffungskosten von bis 410 € ist grundsätzlich als GWG abzuschreiben, also im Wirtschaftsjahr der Anschaffung und komplett. Als Ausnahme davon gibt es nur folgendes: wenn Du im gleichen Wirtschaftsjahr was Angeschafft hast mit Nettoanschaffungskosten ...
von ruepel
6. Jun 2012, 18:49
Forum: Einnahmen
Thema: Besteuerungskollision
Antworten: 1
Zugriffe: 1002

Re: Besteuerungskollision

Hallo, das Finanzamt darf dies Fragen und der Steuerpflichtige ist gemäß § 90 AO zur Mitwirkung bei der Ermittlung von Besteuerungsgrundlagen verpflichtet. Das Finanzamt ermittelt nach dem sogenannten Welteinkommensprinzip das gesammte Einkommen des Steuerpflichtigen. Erfüllt der Steuerpflichtige di...

Zur erweiterten Suche