Die Suche ergab 72 Treffer

von Sunny
9. Sep 2016, 17:37
Forum: Veranlagung
Thema: Trennung/Scheidung - Immobilie - teils selbstgenutzt/teils vermietet
Antworten: 4
Zugriffe: 2865

Re: Trennung/Scheidung - Immobilie - teils selbstgenutzt/teils vermietet

Hallo Lia

Vielen Dank. Du sprichst mir aus der Seele, was die Beratung angeht.
Ich für meinen Teil wollte einfach nur interessehalber wissen, was möglich ist.

Grüsse Sunny
von Sunny
9. Sep 2016, 11:47
Forum: Veranlagung
Thema: Trennung/Scheidung - Immobilie - teils selbstgenutzt/teils vermietet
Antworten: 4
Zugriffe: 2865

Re: Trennung/Scheidung - Immobilie - teils selbstgenutzt/teils vermietet

Hallo StephanM Vielen Dank für Deine Ausführungen. Zwischenzeitlich hat der Ehemann von der Ehefrau erfahren, dass sie bereits 2014 erstmalig getrennt lebend waren und daher 2015 nur die Einzelveranlagung möglich ist. Die Ehefrau hat hinsichtlich der Vermietung mit dem Finanzamt gesprochen und hat i...
von Sunny
7. Sep 2016, 16:51
Forum: Veranlagung
Thema: Trennung/Scheidung - Immobilie - teils selbstgenutzt/teils vermietet
Antworten: 4
Zugriffe: 2865

Trennung/Scheidung - Immobilie - teils selbstgenutzt/teils vermietet

Hallo zusammen Folgender Fall: Eheleute besitzen 2 Wohnungen im selben Haus - Eigentumseintrag im Grundbuch jeweils 50% Zu Ehezeiten wurde ein Durchbruch gemacht, so dass 1 große Wohnung entstanden ist. Vor der offiziellen Trennung wurde der Durchbruch geschlossen, so dass wieder 2 getrennte Wohnung...
von Sunny
17. Mär 2016, 13:43
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Bauleistung §13b UStG / §48b EStG ??
Antworten: 0
Zugriffe: 1098

Bauleistung §13b UStG / §48b EStG ??

Hallo zusammen Ich habe ein Frage zu folgendem Sachverhalt: Unternehmer: Angestellt als Gas-Wasser-Installateur; betreibt ein Gewerbe neben seiner Angestelltentätigkeit. Das Gewerbe ist als Handelsbetrieb angemeldet worden: Handelsvertretung Heizung Sanitär und Gebäudediagnostik. Unternehmer erbring...
von Sunny
20. Nov 2015, 16:12
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Frage zum Buchen von Rechnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2627

Re: Frage zum Buchen von Rechnungen

Hallo :idea: Ah, jetzt verstehe ich was Du meinst: Dein Steuerberater hat "früher" nach Bank gebucht und dann umgestellt und bucht jetzt nach vorgelegten Belegen?! Und Du wolltest nur wissen, was passiert, wenn Du einen Beleg vergessen würdest , ob es der Steuerberater bemerken würde und ob Du aus d...
von Sunny
20. Nov 2015, 13:09
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Frage zum Buchen von Rechnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2627

Re: Frage zum Buchen von Rechnungen

Hallo a) Wenn die Belege ja vorhanden sind, nur von mir "vergessen" werden beizulegen, habe ich doch generell einen Nachteil, wenn mir der STB nicht mitteilt, dass z.B. 5 Buchungen im letzten Monat ausgeführt wurden, für die keine Eingangsrechnungen mitgegeben wurden. Wenn der Stb gemäß Vereinbarung...
von Sunny
20. Nov 2015, 08:32
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Frage zum Buchen von Rechnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2627

Re: Frage zum Buchen von Rechnungen

Hallo Als erstes vorweg: Du bist als Unternehmer in erster Linie selber für die Ordnungsmässigkeit und Vollständigkeit Deiner Belege zuständig und nicht Dein Steuerberater. Ob Du nun mit Deinem Steuerberater die Vereinbarung getroffen hast, dass nach Belegen und nicht Bankauszügen erfasst wird, kann...
von Sunny
19. Nov 2015, 07:56
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtkosten Angestelltenverhältnis --> Selbstständigkeit
Antworten: 3
Zugriffe: 1692

Re: Fahrtkosten Angestelltenverhältnis --> Selbstständigkeit

Hallo freckled Prinzipiell kann ich mich nur dem Rat von petz anschließen: Such einen Steuerberater auf und lass Dich beraten. Das Gespräch kostet nicht die Welt und hilft Dir, teure Fehler zu vermeiden. Für einen groben Überblick kannst Du mal nach "vorweggenommene Betriebsausgaben" im Netz suchen....
von Sunny
13. Nov 2015, 16:12
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: EÜR und Umsatzsteuer?
Antworten: 12
Zugriffe: 5645

Re: EÜR und Umsatzsteuer?

Hallo Bart

Derartiges ist mir nicht bekannt; ich könnte es mir höchstens vorstellen, wenn das Finanzamt diese explizit anfordern würde.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir

Sunny
von Sunny
13. Nov 2015, 07:38
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Fremdes KFZ - Kosten Absetzen ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1991

Re: Fremdes KFZ - Kosten Absetzen ?

Danke Stephan!

LG Sunny

Zur erweiterten Suche