Die Suche ergab 4228 Treffer

von muemmel
15. Jun 2021, 13:46
Forum: Ausgaben
Thema: Fortbildungskosten steuerlich absetzen
Antworten: 1
Zugriffe: 15

Re: Fortbildungskosten steuerlich absetzen

Es dürfte arbeitsrechtlich kaum okay sein, dass der AG Fortbildungen anordnet, die man selbst zahlen muss - nur so als Hinweis. Steuerrechtlich gesehen können Sie die Fortbildung natürlich als Werbungskosten absetzen.
von muemmel
15. Jun 2021, 13:43
Forum: Ausgaben
Thema: Deutschkurse und Studienkosten absetzen
Antworten: 6
Zugriffe: 44

Re: Deutschkurse und Studienkosten absetzen

Okay - dann sind es tatsächlich Werbungskosten und diese gehören in die Anlage N. Auch das Tablet, nach Abzug eines Anteils für Eigennutzung (50 % werden da üblicherweise angesetzt), kann entsprechend abgesetzt werden.
von muemmel
14. Jun 2021, 18:30
Forum: Ausgaben
Thema: Deutschkurse und Studienkosten absetzen
Antworten: 6
Zugriffe: 44

Re: Deutschkurse und Studienkosten absetzen

aber in Russland hat Sie schonmal studiert. Und dieses Studium auch abgeschlossen?
von muemmel
14. Jun 2021, 14:06
Forum: Ausgaben
Thema: Deutschkurse und Studienkosten absetzen
Antworten: 6
Zugriffe: 44

Re: Deutschkurse und Studienkosten absetzen

Und die Studienkosten und der ganze Kram wird als Werbungskosten eingetragen auch richtig? Vielleicht, vielleicht auch nicht - das hängt davon ab, ob es die Erstausbildung von Person B ist.
Ihre Deutschkurse von der Steuer absetzen? In der Regel ist das nicht möglich.
von muemmel
13. Jun 2021, 18:57
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Anlage V Untervermietung
Antworten: 13
Zugriffe: 74

Re: Anlage V Untervermietung

Welche Summen muss man nun in Zeile 31 angeben, da man ja keinen Gewinn aus der Untervermietung gemacht hat? Gar nichts - für Vermietungen ohne Gewinnerzielungsabsicht interessiert sich das Finanzamt nicht.
von muemmel
11. Jun 2021, 14:55
Forum: Veranlagung
Thema: Steuererklärung zu spät abgegeben
Antworten: 5
Zugriffe: 40

Re: Steuererklärung zu spät abgegeben

Unter Absatz 2 steht hier, das man abgabepflichtig ist, wenn man nebeneinander von mehreren Arbeitgebern Arbeitslohn bezogen hat. Das bezieht sich auf steuerpflichtigen Lohn, d. h., man hatte in einem Arbeitsverhältnis Steuerklasse 6. Das war offenbar nicht der Fall, denn in dem Fall kann man den L...
von muemmel
11. Jun 2021, 13:24
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Einkommenssteuer bei nicht-selbstständiger + selbstständiger Arbeit
Antworten: 2
Zugriffe: 33

Re: Einkommenssteuer bei nicht-selbstständiger + selbstständiger Arbeit

Noch 2 Tipps zur Steuerreduzierung:
1. Studienkosten können als Betriebsausgabe von den Einnahmen aus der Selbständigkeit abgesetzt werden, da das ja eine Zweitausbildung ist.
2. Kosten für die studentische KV und PV können als Vorsorgeaufwand abgesetzt werden.
von muemmel
11. Jun 2021, 01:35
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Einkommenssteuer bei nicht-selbstständiger + selbstständiger Arbeit
Antworten: 2
Zugriffe: 33

Re: Einkommenssteuer bei nicht-selbstständiger + selbstständiger Arbeit

Natürlich zahlen Sie auf Ihr gesamtes Einkommen Steuern. Dennoch wird die Steuer so niedrig ausfallen, dass Sie sogar noch eine Erstattung auf Ihre gezahlte Lohnsteuer erhalten werden - das ist nämlich nur eine Vorauszahlung auf die schlußendlich (nach der Steuererklärung) festzusetzende Einkommenst...
von muemmel
10. Jun 2021, 14:10
Forum: Kinder
Thema: Kindergeld bei unverheirateten Eltern
Antworten: 6
Zugriffe: 50

Re: Kindergeld bei unverheirateten Eltern

Ja - mit der Einschränkung, dass der KFB in Klasse 5 gar nicht berücksichtigt wird, auch nicht für die Kirchensteuer.
von muemmel
10. Jun 2021, 14:02
Forum: Kinder
Thema: Erstes Kind - Steuerfreibetrag, ledig
Antworten: 6
Zugriffe: 474

Re: Erstes Kind - Steuerfreibetrag, ledig

Das schrieb ich doch schon - es kommt auf die HÖHE des Elterngeldes an. Und der Unterhalt fällt hier unter "außergewöhnliche Belastungen".

Zur erweiterten Suche