Die Suche ergab 3923 Treffer

von muemmel
27. Nov 2020, 11:52
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Studium absetzen als Freiberufler
Antworten: 6
Zugriffe: 32

Re: Studium absetzen als Freiberufler

Das können Sie aber nicht - die Kosten von 2019 hätten in die Erklärung für 2019 gehört, wo Sie sie aber offenbar nicht erwähnt haben. Und Sie sollten sich mal von der Vorstellung lösen, dass man Kosten beliebig in andere Jahre verschieben kann. Die Kosten für 2020 können Sie natürlich absetzen. Das...
von muemmel
26. Nov 2020, 20:14
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Ist ein Computer als Arbeitsmittel wegen einer vermieteten Wohnung absetzbar?
Antworten: 1
Zugriffe: 10

Re: Ist ein Computer als Arbeitsmittel wegen einer vermieteten Wohnung absetzbar?

als Arbeitsmittel voll absetzen Nein. Das keinerlei private Nutzung stattfindet, ist ja völlig unglaubwürdig.
von muemmel
26. Nov 2020, 18:05
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Studium absetzen als Freiberufler
Antworten: 6
Zugriffe: 32

Re: Studium absetzen als Freiberufler

Da es ja um diverse Jahre geht: Für 2018 sind die Kosten verloren, für 2019 vermutlich auch (da wird es ja auch schon einen rechtskräftigen Bescheid geben). Verluste aus den Jahren davor könnte man noch geltend machen (bis 2013) - allerdings wandern die dann nach 2018 und werden mit den Einnahmen vo...
von muemmel
26. Nov 2020, 18:00
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Studium absetzen als Freiberufler
Antworten: 6
Zugriffe: 32

Re: Studium absetzen als Freiberufler

Nun habe ich letztes Jahr ja bereits eine Steuererklärung gemacht Interessanter wäre, für welches Jahr Sie die gemacht haben - ich tippe mal auf 2018. Wie kann ich dies dennoch geltend machen? Gar nicht. Hat man Ausgaben vergessen, sind sie mit Eintritt der Rechtskraft des Bescheides (also einen Mo...
von muemmel
26. Nov 2020, 08:59
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Hauptberuflich angestellt - nebenberuflich selbstständig
Antworten: 4
Zugriffe: 31

Re: Hauptberuflich angestellt - nebenberuflich selbstständig

Und wo soll da jetzt die Nachzahlung sein? Ich sehe hier eine gezahlte Steuer plus Soli von 2.500 Euro und eine festzusetzende Steuer von 179 Euro - das ergibt ca. 2.300 Euro Erstattung. Das FA zwingt Sie quasi, sich diese 2.300 Euro erstatten zu lassen - da kann einem Schlimmeres passieren :D Die L...
von muemmel
25. Nov 2020, 18:43
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Freiberufler welche Steuern?
Antworten: 3
Zugriffe: 32

Re: Freiberufler welche Steuern?

Schuldigung, aber was ist dann da noch Relevant zu erzählen? 1. Da steht eine Zahl: 60.000 Euro. Ist das der Gewinn oder der Umsatz? 2. Wenn das der Umsatz ist: Wie hoch ist Ihr Gewinn? 3. Sind Sie sicher, dass Sie Freiberufler sind und nicht etwa Gewerbetreibender (das ist wichtig wg. der Gewerbes...
von muemmel
25. Nov 2020, 15:26
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Hauptberuflich angestellt - nebenberuflich selbstständig
Antworten: 4
Zugriffe: 31

Re: Hauptberuflich angestellt - nebenberuflich selbstständig

Normalerweise müssen Arbeitnehmer keine Steuern nachzahlen Das kann man so absolut nicht sagen - aber normalerweise würde man bei 4 Monaten Arbeit und 8 Monaten Nicht-Arbeit Steuern zurückbekommen, statt welche nachzuzahlen (falls das so war - meine Nachfrage haben Sie ja bisher nicht beantwortet).
von muemmel
25. Nov 2020, 13:37
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Studium absetzen als Freiberufler
Antworten: 6
Zugriffe: 32

Re: Studium absetzen als Freiberufler

Grundsätzlich sind das alles absetzbare Werbungskosten. Und in all den Jahren haben Sie trotz Freiberuflichkeit nie eine Steuererklärung gemacht? Dann gibt es zwei Varianten: 1. Sie lagen unterhalb der Zone, in der man steuerpflichtig wird - dann lohnt sich das Absetzen von WK höchstens, wenn man da...
von muemmel
25. Nov 2020, 00:32
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Hauptberuflich angestellt - nebenberuflich selbstständig
Antworten: 4
Zugriffe: 31

Re: Hauptberuflich angestellt - nebenberuflich selbstständig

Nein - ohne irgendwelche Zahlen kann Ihnen da keiner helfen. Wurde 8 Monate lang nichts verdient? Wieviel wurde in den 4 Monaten (Sept. bis Dez.) verdient? Wieviel Lohnsteuer, Soli und Kirchensteuer wurde gezahlt?
von muemmel
23. Nov 2020, 14:47
Forum: Veranlagung
Thema: Steuerklassenwechsel Wie Was Wo ?
Antworten: 2
Zugriffe: 41

Re: Steuerklassenwechsel Wie Was Wo ?

Welche Steuerklasse sollte ich haben bzw welche beantragen? Ihnen wäre die Klasse 3 zu empfehlen. Ihre Frau muß dann in Klasse 5.
Was sollte ich noch beantragen ? Grundsätzlich in Frage kämen Wohngeld, Kinderzuschlag und Alg 2.

Zur erweiterten Suche