Die Suche ergab 185 Treffer

von Tom998
12. Jun 2021, 10:36
Forum: Körperschaftsteuer
Thema: Ausfüllhilfe §8b Absatz 5 KStG
Antworten: 1
Zugriffe: 21

Re: Ausfüllhilfe §8b Absatz 5 KStG

§ 8b Abs. 5 bzw. Abs. 1 KStG behandeln nur die Besteuerung von Ausschüttungen, nicht Veräußerungsgewinne. Eine Steuerbefreiung könnte nach Abs. 2 vorliegen, die aber daran scheitert, dass Zertifikate keine "Anteile" i.S. des Abs. 2 sind, da keine gesellschaftsrechtlichen Stammrechte vermittelt werde...
von Tom998
25. Mai 2021, 12:09
Forum: Körperschaftsteuer
Thema: Körperschaftssteuer senken durch Holding?
Antworten: 1
Zugriffe: 46

Re: Körperschaftssteuer senken durch Holding?

Zur Sicherheit vielleicht besser eine Triple-Holding? Wofür soll die denn überhaupt gut sein? Wenn man nicht einmal weiß, warum man eine Holdingstruktur etablieren will, sollte man sich an seinen Steuerberater wenden.
von Tom998
23. Mai 2021, 10:43
Forum: Veranlagung
Thema: Grundtarif
Antworten: 7
Zugriffe: 113

Re: Grundtarif

Wie nett, dass Nebensächlichkeiten wie eine beschränkte Steuerpflicht mit inländischen Einkünften erwähnt werden. Bei beschränkter Steuerpflicht gibt es keine Kinderfreibeträge.
von Tom998
16. Mai 2021, 17:06
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Verteilung der Erlöse als Verleger meiner eigenen Bücher
Antworten: 4
Zugriffe: 91

Re: Verteilung der Erlöse als Verleger meiner eigenen Bücher

Sie können weder mit sich selbst Verträge abschließen, sich selbst eine Rechnung stellen oder an sich selbst eine Leistung i.S. des Umsatzsteuergesetzes erbringen. Ob Sie insgesamt Freiberufler oder Gewerbetreibender sind, ist im Einzelfall zu entscheiden. Dazu gibt es auch Rechtsprechung, z.B. http...
von Tom998
16. Mai 2021, 07:19
Forum: Veranlagung
Thema: Steuerbescheid, getrennte Veranlagung, Hälftige Aufteilung wird nicht verteilt
Antworten: 2
Zugriffe: 84

Re: Steuerbescheid, getrennte Veranlagung, Hälftige Aufteilung wird nicht verteilt

Wenn ich das richtig verstanden habe müssten ja die Einkünfte hälftig auf mich und meine Frau verteilt werden. Nein, Einkünfte werden dem zugerechnet, der sie erzielt hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn hier jemand für mich Licht ins Dunkel bringen könnte. Vermutlich schlichte Eingabefehler im St...
von Tom998
14. Mai 2021, 11:34
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Frage zur Umsatzsteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 103

Re: Frage zur Umsatzsteuer

§ 25a Abs. 7 UStG.
von Tom998
14. Mai 2021, 11:30
Forum: Haushaltsnahe Dienstleistung / Beschäftigungsverhältnis
Thema: Handwerkerleistungen nicht anerkannt
Antworten: 1
Zugriffe: 65

Re: Handwerkerleistungen nicht anerkannt

Einspruch einlegen und eine neue Rechnung anfordern? Das wäre wohl das Einfachste. Die Verwaltungsauffassung, dass eine Schätzung nicht zulässig ist, ergibt sich nicht zwingend aus dem Gesetz, so dass eine gegenteilige gerichtliche Entscheidung möglich ist. Die Frage ist nur, ob man diesen Aufwand ...
von Tom998
11. Mai 2021, 17:26
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Abschreibung von Auslandsinvestitionen
Antworten: 1
Zugriffe: 107

Re: Abschreibung von Auslandsinvestitionen

Wenn es sich um Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung handelt, sind diese in einer formlosen Anlage nach deutschem Recht zu ermitteln (als ob es sich um ein inländisches Grundstück handelt). Nur das Ergebnis wird in der Anlage AUS eingetragen.
von Tom998
7. Mai 2021, 06:49
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Wirtschaftsjahr/Kalenderjahr
Antworten: 4
Zugriffe: 106

Re: Wirtschaftsjahr/Kalenderjahr

Die Regelung in § 4a Abs. 1 Nr. 3 EStG ist eindeutig. Gewinnermittlungszeitraum ist das KJ.

Zur erweiterten Suche