Die Suche ergab 5 Treffer

von SvenK2019
26. Jan 2021, 08:51
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Versicherungshöchstgrenze ~ private KV ~ SB ~ Optimierung
Antworten: 0
Zugriffe: 167

Versicherungshöchstgrenze ~ private KV ~ SB ~ Optimierung

Hallo, scheinbar gibt es eine Höchstgrenze für Versicherungsaufwendungen, unter die auch die private KV fällt. Ich zahle um die 380€ monatlich - für eine PKV alles andere als hoch, trotzdem komme ich damit satt über die Grenze von 1900€ p.a.. Meine Idee ist nun den SB (Selbstbehalt) zu erhöhen, um u...
von SvenK2019
2. Jul 2019, 20:47
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: zvE in der EÜR "finden" - Vorsteuerdifferenz ist eingerechnet
Antworten: 2
Zugriffe: 1070

Re: zvE in der EÜR "finden" - Vorsteuerdifferenz ist eingerechnet

Erstmal herzlichen Dank für ihre Antwort! :) Hab ich es richtig verstanden: In der EÜR müssen Umsatzsteuer Ein- und Ausgaben angegeben werden und auch Zahlungen (Umsatzsteuer) an das Finanzamt- innerhalb des Kalenderjahres. Der Gewinn (Position 219 amtliche EÜR) (zuzüglich gfls. andere Einkünfte) wi...
von SvenK2019
26. Jun 2019, 17:43
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: zvE in der EÜR "finden" - Vorsteuerdifferenz ist eingerechnet
Antworten: 2
Zugriffe: 1070

zvE in der EÜR "finden" - Vorsteuerdifferenz ist eingerechnet

Hallo, ich habe festgestellt, dass die angegebene finale Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben in der EÜR auch die Differenz der vereinnahmten und gezahlten Vorsteuer enthält. Da diese jedoch über die Umsatzsteuererklärung erledigt wird, verwundert mich das. Muss man die Vorsteuerdifferenz abzie...
von SvenK2019
26. Jun 2019, 17:35
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Fahrkosten-Tuning
Antworten: 2
Zugriffe: 1026

Re: Fahrkosten-Tuning

vielen dank für ihre antwort! :)
von SvenK2019
17. Jun 2019, 09:14
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Fahrkosten-Tuning
Antworten: 2
Zugriffe: 1026

Fahrkosten-Tuning

Liebes Forum, ich denke seit Tagen über folgenden, fiktiven Sachverhalt nach: Person A. hat einen Gewerbebetrieb mit realitiv viel Fahrtätigkeit (ca. 1300km wöchentlich, Bahn + Auto etwa hälftig). Soweit ich es recherchieren konnte, gibt es 2 Optionen diese Fahrkosten steuerlich zu berücksichtigen. ...

Zur erweiterten Suche