Die Suche ergab 6 Treffer

von Gringo007
3. Mai 2018, 17:51
Forum: Jahresabschluss
Thema: Mehrere Beschäftigungsarten in einem Kalenderjahr
Antworten: 4
Zugriffe: 960

Re: Mehrere Beschäftigungsarten in einem Kalenderjahr

Naja, meine Überlegung ist die Folgende, wenn ich weiß, dass ich nur noch 1-2 Monate das Gewerbe / Freiberuflichkeit führe und danach nicht mehr (aus welchen Gründen auch immer) dann kaufe ich mir schnell noch das eine oder andere "Arbeitsmittel" und habe länger was davon. Auf der anderen Seite habe...
von Gringo007
3. Mai 2018, 17:44
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Einkommensteuer-Vorauszahlungen
Antworten: 4
Zugriffe: 737

Re: Einkommensteuer-Vorauszahlungen

Ich hab bei der Anmeldung (Fragebogen zur steuerlichen Erfassung) vorsichtig ca. 2000 Euro / Monat angegeben. Bisher kam nur die Erlaubnis die freiberufliche Tätigkeit zu führen aber keine Festsetzung.
von Gringo007
3. Mai 2018, 12:10
Forum: Jahresabschluss
Thema: Mehrere Beschäftigungsarten in einem Kalenderjahr
Antworten: 4
Zugriffe: 960

Re: Mehrere Beschäftigungsarten in einem Kalenderjahr

Hallo Lia, leider beantwortet das meine Frage nicht. Kann ich ein Gut als Betriebsausgabe absetzen, das ich zu einem Zeitpunkt gekauft habe als ich arbeitslos war (im selben Kalenderjahr) ? Beispiel: ---------------- Januar bis März: arbeitslos Juli bis Dezember: Unternehmer Rechnungsdatum: 1. Febru...
von Gringo007
3. Mai 2018, 12:04
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Einkommensteuer-Vorauszahlungen
Antworten: 4
Zugriffe: 737

Re: Einkommensteuer-Vorauszahlungen

Danke für die freundlichen Antwort. Das FA hat noch nichts festgesetzt, sonst hätte ich nicht gefragt. Ich glaube kaum, dass ich am 10.3 hätte meine EinkSt. für die vergangenen 10 Tage entrichten sollen, also war das mit dem ignorieren vielleicht doch nicht so verkehrt ?

Ciao Gringo
von Gringo007
3. Mai 2018, 09:33
Forum: Jahresabschluss
Thema: Mehrere Beschäftigungsarten in einem Kalenderjahr
Antworten: 4
Zugriffe: 960

Mehrere Beschäftigungsarten in einem Kalenderjahr

Hallo, ich war im Jahr 2017: - 3 Monate arbeitslos (ALG1) - 3 Monate Angestellter - 3 Monate Gewerbetreibender (Einzelunternehmen mit Gewerbeschein) - 3 Monate Freiberufler (Anmeldung und Erlaubnis beim FA, kein Gewerbe) Das ist etwas vereinfacht aber meine Frage richtet sich dahingehend wie es sich...
von Gringo007
3. Mai 2018, 09:19
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Einkommensteuer-Vorauszahlungen
Antworten: 4
Zugriffe: 737

Einkommensteuer-Vorauszahlungen

Hallo, ich bin seit dem 1.3.2018 Freiberufler. Die erste Einkommensteuer-Vorauszahlungen fiel auf den 10.März aber zu dem Zeitpunkt habe ich noch keine einzige Rechnung gestellt oder Geld verdient. Kann man diesen ersten Termin ignorieren und dann erst die nächste am 10. Juni zahlen, weiß das jemand...

Zur erweiterten Suche