Die Suche ergab 559 Treffer

von reckoner
31. Jul 2021, 00:02
Forum: Ausgaben
Thema: Weiterbildung von der Steuer absetzen?
Antworten: 4
Zugriffe: 43

Re: Weiterbildung von der Steuer absetzen?

Hallo muemmel, ja, mag sein, die Frage ist etwas missverständlich (wie ich jetzt bemerkt habe). Ich ging davon aus, dass er noch Student ist, aber bereits dieses Jahr Arbeitnehmer sein wird, und erst dann die Weiterbildung anfängt. Daher hatte ich auch gefragt wie 3. gemeint ist - für mich macht(e) ...
von reckoner
30. Jul 2021, 19:55
Forum: Ausgaben
Thema: Weiterbildung von der Steuer absetzen?
Antworten: 4
Zugriffe: 43

Re: Weiterbildung von der Steuer absetzen?

Hallo, 1) Kann man diese als Arbeitnehmer von der Steuer absetzen (bin im Moment Student). Ja, kann man. 2) Wenn die Weiterbildung z.B. 3000€ kostet, bekomme ich dann auch wieder die vollen 3000€ zurück? Natürlich nicht. Du musst dann 3.000 Euro weniger Einkommen versteuern, und sparst somit Steuern...
von reckoner
28. Jul 2021, 20:03
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Besteuerung Betriebsrente
Antworten: 1
Zugriffe: 74

Re: Besteuerung Betriebsrente

Hallo, der Einmalbetrag dürfte mit der sogenannten Fünftelungsregelung besteuert werden. Das bedeutet, dass zur Ermittlung des Steuersatzes nur ein Fünftel des Betrages herangezogen wird; versteuert werden muss aber dennoch der gesamte Betrag. Sinn dieser Regelung ist, dass ein Durchschnittsverdiene...
von reckoner
27. Jul 2021, 16:45
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Reinigungskosten Arbeitswäsche
Antworten: 6
Zugriffe: 27

Re: Reinigungskosten Arbeitswäsche

Hallo, ... und stattdessen lieber einen Einspruch provozieren, Genau so ist es. Was rechtmäßig gestrichen wird bleibt so (der Steuerzahler soll froh sein, dass es nur gestrichen wurde), und alles andere kommt via Einspruch oder Antrag auf Änderung zurück. Natürlich wird man immer Fälle finden in den...
von reckoner
27. Jul 2021, 15:05
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Anschaffungsnahe Herstellungskosten - Berechnung der Anschaffungskosten
Antworten: 10
Zugriffe: 132

Re: Anschaffungsnahe Herstellungskosten - Berechnung der Anschaffungskosten

Hallo taxpert,
Da geht es nicht um zu heiß, sondern schlicht darum, dass das künftig im Kaufpreis von entsprechenden Immos eingepreist sein wird! Sprich die Preise werden steigen!
Muss man das jetzt verstehen?

Stefan
von reckoner
27. Jul 2021, 15:03
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Reinigungskosten Arbeitswäsche
Antworten: 6
Zugriffe: 27

Re: Reinigungskosten Arbeitswäsche

Hallo, Sicher ? Ja. Da ja Bekanntlich .. falsch eingetragen wird es gestrichen Wo hört man denn solchen Quatsch? Klar, wenn man haushaltsnahe Dienstleistungen bei Werbungskosten einträgt, oder Kirchensteuern bei außergewöhnlichen Belastungen, ja dann würde es vielleicht einfach gestrichen (wobei, au...
von reckoner
27. Jul 2021, 14:04
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Reinigungskosten Arbeitswäsche
Antworten: 6
Zugriffe: 27

Re: Reinigungskosten Arbeitswäsche

Hallo,

es ist egal wo du die Kosten einträgst.

Stefan
von reckoner
26. Jul 2021, 21:36
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Verluste ins nächste Jahr übertragen
Antworten: 2
Zugriffe: 22

Re: Verluste ins nächste Jahr übertragen

Hallo, du musst die Verluste einfach erklären (richtig, KAP Zeile 13). Wichtig: Verlustbescheinigung nicht aufbewahren und erst zu gegebener Zeit einreichen, das geht nicht. Falls du auch Gewinne erklärst wird das Finanzamt damit verrechnen, und falls du keine (oder nicht ausreichende Gewinne) erklä...
von reckoner
25. Jul 2021, 18:02
Forum: Veranlagung
Thema: Ehegattensplitting bei hohen Einkommen
Antworten: 3
Zugriffe: 65

Re: Ehegattensplitting bei hohen Einkommen

Hallo, Meine Frau könnte aber z.B. die Stundenzahl verringern Natürlich. Aber dafür schaut man sich besser den Grenzsteuersatz an, das ist der Steuersatz auf die nächsten bzw. letzten Euro. Auch für die Wahl der Steuerklassen ist das relevant, denn wir wollen ja nicht am Ende des Jahres hunderte ode...
von reckoner
25. Jul 2021, 10:40
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: fehlende Gewinnerzielungsabsicht Vermietung
Antworten: 1
Zugriffe: 31

Re: fehlende Gewinnerzielungsabsicht Vermietung

Hallo, wenn es Mieteinnahmen waren, dann hätten sie auch erklärt werden müssen. Und ob wirklich ein Verlust herauskommt ist auch nicht klar, bei verbilligter Vermietung an Angehörige werden die Werbungskosten nämlich auch nur anteilig berücksichtigt. Wurden hingegen wirklich nur die Kosten ersetzt, ...

Zur erweiterten Suche