Die Suche ergab 633 Treffer

von taxpert
19. Mai 2022, 15:57
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Sonderbetriebsvermögen
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Re: Sonderbetriebsvermögen

Ich tippe eher auf variante C:

Auf Grund der Abfärbetheorie des §15 Abs.3 EStG erzielt die A-B GbR auch insgesamt gewerbliche Einkünfte, ggf. ein Fall ähnlich des BFH-Urteils vom 06.09.2019, AZ.: IV R 30/16.

taxpert
von taxpert
19. Mai 2022, 14:41
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Werbungskosten & Betriebsausgaben aus freiberufliche Nebentätigkeit
Antworten: 5
Zugriffe: 86

Re: Werbungskosten & Betriebsausgaben aus freiberufliche Nebentätigkeit

„Die haben Werbungskoten zu ihren Einnahmen aus nichtselbständiger Arbeit (Arbeitslohn) angegeben. Da der Pauschaulbetrag für Werbungskosten höher ist als die von Ihnen angegeben Werbungskosten, habe ich diesen von ihren Einnahmen abgezogen.“ Bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit hast Du...
von taxpert
12. Mai 2022, 15:59
Forum: Ausgaben
Thema: Doppelte Haushaltsführung und Zweitwohnung Nachweis
Antworten: 10
Zugriffe: 272

Re: Doppelte Haushaltsführung und Zweitwohnung Nachweis

aber anscheinend gibt es den nur bei vorliegender DHHF
Grundsätzlich auch bei Umzug, aber halt nur im engen Rahmen des §7 BUKG.

taxpert
von taxpert
11. Mai 2022, 15:59
Forum: Ausgaben
Thema: häusliches UND externes Arbeitszimmer absetzen
Antworten: 1
Zugriffe: 70

Re: häusliches UND externes Arbeitszimmer absetzen

Ist dies möglich? Also: Kann ich zwei Arbeitsorte absetzen? Ja, aber ... Das Steuerrecht verbietet weder ein, noch zwei, drei, vier oder mehr häusliche oder außerhäusliche Arbeitszimmer! Für die häuslichen Arbeitszimmer (hAZ) können aber ggf. die Kosten nicht abgesetzt werden! Das hAZ stellt offenb...
von taxpert
10. Mai 2022, 11:34
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Zeitpunkt für die Abschreibung Sanierungskostung
Antworten: 1
Zugriffe: 216

Re: Zeitpunkt für die Abschreibung Sanierungskostung

Meine Frage ist nun, ob wir die Teilrechnungen bereits in unserer Steuererklärung für 2021 angeben müssen und die Abschreibung für diese Teilbeträge dann schon startet,
Soweit die Teilrechnungen auch schon in 2021 gezahlt wurden , ja.

taxpert
von taxpert
10. Mai 2022, 11:32
Forum: Veranlagung
Thema: Welche Steuernummer bei Einzelveranlagung nach voriger Zusammenveranlagung
Antworten: 1
Zugriffe: 140

Re: Welche Steuernummer bei Einzelveranlagung nach voriger Zusammenveranlagung

Unter der StNr der Zusammenveranlagung abgeben! Ob die "alte" StNr für die Einzelveranlagung reaktiviert werden kann oder eine neue zugeteilt wird, entscheidet dann das FA.

taxpert
von taxpert
8. Mai 2022, 08:02
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Grundlage für Steuervorauszahlung
Antworten: 3
Zugriffe: 295

Re: Grundlage für Steuervorauszahlung

Ein solcher Antrag ist eine Erklärung im Sinne des §153 AO und muss, soweit sie sich im Laufe des Jahres als falsch herausstellt, berichtigt werden. Ansonsten stellt die abgegebene Jahreserklärung mit entsprechender Nachzahlung eine -hoffentlich!- strafbefreiende Selbstanzeige dar.

taxpert
von taxpert
5. Mai 2022, 16:46
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Frage zu Einkommenssteuer bei Nebengewerbe
Antworten: 1
Zugriffe: 152

Re: Frage zu Einkommenssteuer bei Nebengewerbe

Das kommt darauf an … Die falsche rechtliche Würdigung hat im Jahr 2015 stattgefunden. Nur dieses Jahr ist letztendlich „falsch“! Zunächst kommt es darauf an, ob der Verlust 2015 vorläufig oder endgültig nicht anerkannt wurde. Ist der Bescheid hinsichtlich der Einkünfte aus Gewerbebetrieb vorläufig ...
von taxpert
4. Mai 2022, 09:43
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: Übernahme Photovoltaik-Anlage
Antworten: 1
Zugriffe: 190

Re: Übernahme Photovoltaik-Anlage

https://www.finanzamt.bayern.de/Informationen/Steuerinfos/Weitere_Themen/Photovoltaikanlagen/

taxpert
von taxpert
3. Mai 2022, 14:32
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: YouTuber / Vlogger Miete von Steuer absetzen?
Antworten: 3
Zugriffe: 186

Re: YouTuber / Vlogger Miete von Steuer absetzen?

Oder anders ausgedrückt ... "Da aber die Wohnung bzw die Räumlichkeiten unabdingbar sind für meine Lebenshaltung, ...", weswegen sie zu den nicht abzugsfähigen Ausgaben nach §12 Nr.1 EStG fallen. Da es auch keinen objektiv nachprüfbaren Aufteilungsmaßstab für die Nutzung zu betrieblichen Zwecken gib...

Zur erweiterten Suche