Studierende - Minijob und Vollzeitjob im gleichen Jahr

Moderator: muemmel

Christina_1004
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mär 2015, 15:22

Studierende - Minijob und Vollzeitjob im gleichen Jahr

Beitragvon Christina_1004 » 20. Mär 2015, 15:28

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

ich habe letztes Jahr mein Studium abgeschlossen. Während meines Studiums (bis einschl. März 2014) war ich auf 450 Euro Basis in einem Kaffee angestellt. Seit August 14 arbeite ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber in Vollzeit.

Muss ich mein Gehalt aus dem Kaffe (Jan 14-März 14) in der Steuererklärung angeben, oder nur mein Gehalt, dass ich von meinem jetzigen Arbeitgeber bekommen (Aug14 - Dez14)habe?

Die Frage wurde sicherlich schon von anderen Uni-Abhängern gefragt, falls das Thema im Forum schon existiert wäre ich auch schon über den Link zum Thema dankbar.

Viele Dank im Voraus :)

Christina

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
muemmel
Beiträge: 3851
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Studierende - Minijob und Vollzeitjob im gleichen Jahr

Beitragvon muemmel » 20. Mär 2015, 15:42

Muss ich mein Gehalt aus dem Kaffe (Jan 14-März 14) in der Steuererklärung angeben, oder nur mein Gehalt, dass ich von meinem jetzigen Arbeitgeber bekommen (Aug14 - Dez14)habe? Nein, müssen Sie nicht - Minijobs sind steuerlich quasi inexistent. Sie dürfen im Gegenzug auch keine Werbungskosten (Fahrtkosten etc.) dafür geltend machen. Im Minijob gezahlte Rentenversicherungsbeiträge können Sie aber als Vorsorgeaufwendungen angeben.


Zurück zu „Lohnsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste