Umsatzsteuerbefreit bei Arbeitslosengeld 1?

Moderator: muemmel

Christine
Beiträge: 1
Registriert: 5. Dez 2019, 15:03

Umsatzsteuerbefreit bei Arbeitslosengeld 1?

Beitragvon Christine » 5. Dez 2019, 15:18

Hallo zusammen, meine Frage: Ich beziehe seit Juni Arbeitslosengeld 1 und hatte kürzlich einen kleinen Job auf Honorarbasis. (>165 Euro Honorar, d.h. das darf ich dazuverdienen, ohne mich vom Arbeitsamt abzumelden). Muss ich da jetzt beim Ausstellen der Rechnung eine Umsatzsteuer hinzufügen? Oder muss ich, wenn arbeitslos gemeldet, keine Umsatzsteuer bezahlen? Es gibt ja diesen Paragraphen für Kleinunternehmer ("Umsatzsteuerbefreit nach §19 Umsatzsteuergesetz"). Aber wenn ich arbeitslos bin, bin ich ja auch kein Kleinunternehmer, oder...? Ich weigere mich zu glauben, dass ich auf mein einziges Einkommen im gesamten Jahr Umsatzsteuern berechnet werden...

 
muemmel
Beiträge: 3647
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Umsatzsteuerbefreit bei Arbeitslosengeld 1?

Beitragvon muemmel » 5. Dez 2019, 16:10

Natürlich kann man auch im Alg-1-Bezug Kleinunternehmer sein.


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste