Kleinunternehmer ohne UST

Moderator: muemmel

bdavid
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2018, 13:35

Kleinunternehmer ohne UST

Beitragvon bdavid » 4. Jun 2018, 13:39

Guten Tag zusammen,

muss man als Kleinunternehmer der keine UST ausweist da Summe unter 17500 liegt dies in der Steuererklärung mit angeben irgendwo ?
Bisher war ich mir immer recht sicher das ich das nicht muss aber ein Bekannter sagte mir das man das doch machen müsste und das Finanzamt dann sagt - ok liegt unter 17500 €..

Könnte mir hier jemand weiterhelfen?

 
muemmel
Beiträge: 3702
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Kleinunternehmer ohne UST

Beitragvon muemmel » 4. Jun 2018, 17:50

muss man als Kleinunternehmer der keine UST ausweist da Summe unter 17500 liegt dies in der Steuererklärung mit angeben irgendwo ? Die Steuererklärung befaßt sich mit der Einkommensteuer. Und selbstverständlich sind Ihre Gewinne da anzugeben. Befassen Sie sich doch gelegentlich mal mit dem Unterschied zwischen Einkommen- und Umsatzsteuer.
ein Bekannter sagte mir das man das doch machen müsste und das Finanzamt dann sagt - ok liegt unter 17500 € Das ist richtig, soweit es die Umsatzsteuererklärung betrifft - die machen Sie nämlich auch als Kleinunternehmer. Und bis 17.500 Euro Umsatz sind Sie von der Umsatzsteuer befreit, aber natürlich nicht von der Einkommensteuer.

bdavid
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2018, 13:35

Re: Kleinunternehmer ohne UST

Beitragvon bdavid » 5. Jun 2018, 07:03

ok vielen Dank für Ihre Antwort.


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste