Studium als Sonderausgaben oder Werbungskosten (gemeinsame Veranlagung)

Moderator: muemmel

eminy
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2017, 14:29

Studium als Sonderausgaben oder Werbungskosten (gemeinsame Veranlagung)

Beitragvon eminy » 1. Okt 2017, 14:37

Hallo zusammen,

es ist mein erster Beitrag, deshalb bitte ich schon vorab um Nachsicht :)

Nun zu meiner Frage: meine hat während des Veranlagungsjahres studiert. Dabei möchte ich nun die damit verbundenen Kosten und Aufwendungen absetzten. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich ihr Erststudium als Sonderausgaben oder Werbungskosten absetzen soll. Sie hat während ihres Studiums nicht gearbeitet, sind verheiratet und wir haben eine gemeinsame Veranlagung beim Finanzamt.

Ich habe im Internet verschiedene Quellen gefunden und unterschiedliche Aussagen leider nichts passendes für mich. Vllt könnt ihr mir dabei weiterhelfen.

Viele Grüße

 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Studium als Sonderausgaben oder Werbungskosten (gemeinsame Veranlagung)

Beitragvon schlauelia » 1. Okt 2017, 18:53

Ihre " Frau"? hat studiert? Und es ist ihre Erstausbildung? Dann Sonderausgaben - wenn nicht: Werbungskosten! Ist eigentlich eindeutig überall zu lesen!

Lia

eminy
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2017, 14:29

Re: Studium als Sonderausgaben oder Werbungskosten (gemeinsame Veranlagung)

Beitragvon eminy » 3. Okt 2017, 10:57

Vielen Dank dafür :). Ich dachte, aufgrund meiner Tätigkeit wäre das eventuell Werbungskosten. However, vielen Dank.

VG


Zurück zu „Sonderausgaben, Spenden“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste