fehler des Steuerberaters

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Moderator: muemmel

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

fehler des Steuerberaters

Beitragvon Froschkönig » 14. Jul 2014, 14:14

Hallo zusammen,
der Steuerberater meines Freundes hat meines Erachtens richtig Bockmist gemacht, bzw. ihn falsch beraten. An wen kann man sich in so einem Fall wenden?
Lässt man das Ganze von einem anderen Berater prüfen oder geht zu einem Rechtsanwalt?
Danke für Tipps
F.

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Steuerberater
 
Ptr
Beiträge: 16
Registriert: 7. Apr 2014, 10:13

Re: fehler des Steuerberaters

Beitragvon Ptr » 17. Jul 2014, 00:22

Zuerst sollte man versuchen, das Problem mit dem Berater zu klären, möglichst schnell, um eventuelle Einspruchsfristen nicht verstreichen zu lassen.
Hat das keinen Erfolg, kann man das Vermittlungsverfahren der zuständigen Steuerberaterkammer nutzen.

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

Re: fehler des Steuerberaters

Beitragvon Froschkönig » 4. Aug 2014, 17:36

Danke für den Tipp,
da der Berater nicht einsichtig war, hat sich mein Freund an die Steuerberaterkammer gewandt, die sich der Angelegenheit annehmen will, mal sehen was dabei herauskommt.
Grüße
F.

troloch
Beiträge: 6
Registriert: 5. Aug 2014, 11:33

Re: fehler des Steuerberaters

Beitragvon troloch » 5. Aug 2014, 11:55

Vllt. sollte man generell immer eine zweite Meinung einholen - am besten eine unabhängige.

Ludel
Beiträge: 3
Registriert: 3. Feb 2016, 19:16

Re: fehler des Steuerberaters

Beitragvon Ludel » 3. Feb 2016, 19:24

Dann zum Anwalt gehen


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast