Gewerbe meldepflichtig?

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Moderator: muemmel

Liane
Beiträge: 99
Registriert: 25. Mär 2011, 11:36

Gewerbe meldepflichtig?

Beitragvon Liane » 2. Mär 2014, 12:32

Hallo zusammen,
mich interessiert, ob man den Arbeitgeber informieren muss, wenn man zusätzlich ein Gewerbe anmeldet, um damit z.Beispiel an Wochenenden Einnahmen zu erzielen?
Eigentlich müsste das doch Privatvergnügen sein, da die reguläre Arbeitszeit nicht tangiert wird.
Oder sehe ich das falsch?
Danke schonmal für Antworten
Liane

 
tripletwenty
Beiträge: 72
Registriert: 8. Jan 2014, 09:20

Re: Gewerbe meldepflichtig?

Beitragvon tripletwenty » 3. Mär 2014, 08:06

Eine grundsätzliche Anzeigepflicht einer Nebentätigkeit gibt es nicht.
Es kommt darauf an, was im Arbeitsvertrag steht. Häufig versuchen Arbeitgeber ihre AN dadurch einzuschüchtern, in dem sie ihnen arbeitsvertraglich eine Nebentätigkeit untersagen oder nur nach Genehmigung durch den AG erlauben wollen. Dies ist in den meisten Fällen aber so nicht wirklich wirksam, denn der AG darf das grundsätzlich auch nicht verbieten, mit wenigen Ausnahmen. Der AG muss es in der Regel sogar genehmigen.

Ich würde den AG dennoch darüber informieren und ihm auch mitteilen, dass die Tätigkeit an den Wochenenden ausgeübt wird.

Liane
Beiträge: 99
Registriert: 25. Mär 2011, 11:36

Re: Gewerbe meldepflichtig?

Beitragvon Liane » 3. Mär 2014, 08:46

Super, danke für deine hilfreiche Antwort, das mache ich so.
Viele Grüße und einen schönen Tag
wünscht dir
Liane


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast