Einspruchsfrist verpasst

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Moderator: muemmel

Aspirin
Beiträge: 8
Registriert: 24. Jun 2015, 20:30

Einspruchsfrist verpasst

Beitragvon Aspirin » 9. Apr 2019, 08:57

Guten Tag,

ich hab mich im Studium auf Steuern spezialisiert und helfe Freunden ihre Steuer zu machen.

Ein Freund hat im letzten Monat um ein paar Tage seine Einspruchsfrist verpasst. War in dem Zeitraum aber 10 tage im Urlaub. Kann man dagegen irgendwie vorgehen?! Dass der Bescheid in dem Zeitraum kommt war eig nicht vorherzusehen, da das FA sich sehr viel Zeit gelassen hat.

Macht man das über Wiedereinstellung des vorherigen Standes?


Vielen Dank

 
schlauelia
Beiträge: 2052
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Einspruchsfrist verpasst

Beitragvon schlauelia » 9. Apr 2019, 10:50

Sie wissen, dass Sie das nicht dürfen!? StbG

Erst Steuerberater machen, dann beraten und dann sind auch diese Fragen nicht mehr nötig!

Und zur Frage: Pech gehat - die Frist betrug einen Monat!!

Lia

Severina
Beiträge: 513
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Einspruchsfrist verpasst

Beitragvon Severina » 9. Apr 2019, 13:07

Kann mich nur anschließen:
Die Einspruchsfrist beträgt 1 Monat - Ihr Freund war 10 Tage weg. Er hatte also vor und/oder nach dem Urlaub reichlich Zeit, Einspruch einzulegen, wo soll hier die Möglichkeit einer Wiedereinsetzung liegen?

Aspirin
Beiträge: 8
Registriert: 24. Jun 2015, 20:30

Re: Einspruchsfrist verpasst

Beitragvon Aspirin » 9. Apr 2019, 14:59

Ja, ich mach ja nicht die Steuer , sondern beantworte ihm fragen, wenn er welche hat. Also ganz ruhig mit den Pferden, StB kommt noch ;)

Die Hoffnung kommt durch "Wiedereinstellung des vorherigen Standes" Ich hatte die Hoffnung, dass ich dadurch irgendwie eine neue Frist erlangen kann.

Severina
Beiträge: 513
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Einspruchsfrist verpasst

Beitragvon Severina » 9. Apr 2019, 17:43

Es heißt 'Wiedereinsetzung in den vorigen Stand' - und die gesetzliche Regelung beginnt mit
'War jemand ohne Verschulden verhindert, eine gesetzliche Frist einzuhalten' => Aus die Maus.


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast