Steuernachzahlung trotz Klasse I

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Moderator: muemmel

Finanznarr
Beiträge: 3
Registriert: 8. Mai 2015, 13:41

Steuernachzahlung trotz Klasse I

Beitragvon Finanznarr » 30. Mär 2016, 19:56

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu meiner Steuererklärung. Ich habe meine Erklärung freiwillig, ohne Aufforderung, eingereicht. Ich dachte eigentlich, dass ich mir ein paar € damit zurück holen könnte. Hätte ich im Elster Formular mal auf Kalkulation geklickt, wäre mir folgendes vielleicht erspart geblieben...

Ich bin in Steuerklasse I. Ich habe keine Kinder, keine erwähnenswerten Kapitaleinkünfte, keinen Nebenjob, keine Einnahmen aus Vermietung und bin auch nicht verheiratet. Der einfachst anzunehmende Fall also.

Nun habe ich meine Erklärung abgegeben und dabei den Werbungskostenpauschbetrag nicht überschritten. Ich verdiene 47.000 € brutto pro Jahr. Bin normaler Arbeitnehmer, ohne Nebenjob.

Nun bekam ich heute den Bescheid, dass ich 70 € nachzahlen muss. Wie kann das sein? Dachte immer, dass einer Steuernachzahlung in Klasse I eigentlich unmöglich ist. Habt ihr eine Idee? Werde bei dem Betrag natürlich kein "Fass" aufmachen, trotzdem ist es ärgerlich, dass ich nun ein so guter Staatsbürger bin, dass ich ohne Aufforderung mehr Steuern zahle. :-(

PS: Ich habe ein Fixgehalt von 43.000 € und 4.000 € wurden als Bonus mit der Februar Abrechnung ausgezahlt. Wurde da vielleicht zu wenig vom Arbeitgeber einbehalten?

Danke sehr und viele Grüße

 
StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Steuernachzahlung trotz Klasse I

Beitragvon StephanM » 3. Apr 2016, 12:36

Sofern es eine reine Antragsveranlagung von dir war müsste in der Begründung mit angegeben sein, dass du diesen Antrag zurückziehen kannst. Dann also sofort Einspruch einlegen mit der Begründung, das der Antrag auf Veranlagung zurückgenommen wird.


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast