Honorar Steuerberater

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Moderator: muemmel

bapimueller
Beiträge: 6
Registriert: 7. Nov 2010, 15:59

Honorar Steuerberater

Beitragvon bapimueller » 7. Nov 2010, 17:08

Hallo zusammen,

ich würde gerne Wissen, welchen Spielraum ein Steuerberater bei der Berechnung seines Honorars hat? Von meinen StBeratern habe ich bisher immer gehört, richtet sich das Honorar nach dem zu versteuernden Einkommen. Egal welche Einkunfstart beteiligt ist.

Von Bekannten (die haben eine kleine Firma) habe ich erfahren, dass allerdings auch eine detailiertere Aufteilung möglich ist sowie eine pauschele Berechnung für die private Steuererklärung.

Viele Grüße,
bapimueller

 
Rosina
Beiträge: 38
Registriert: 20. Aug 2009, 15:38

Re: Honorar Steuerberater

Beitragvon Rosina » 8. Nov 2010, 14:12

Hallo,
warum wendest du dich nicht an die Fachleute von steuerberaten.de. Da kannst du kalkulieren und weißt, was es dich kosten wird. Günstiger als das, was du bisher kennst, dürfte es allemal sein und Ahnung haben die meiner Erfahrung nach auch.
Grüße
Rosina

bapimueller
Beiträge: 6
Registriert: 7. Nov 2010, 15:59

Re: Honorar Steuerberater

Beitragvon bapimueller » 11. Nov 2010, 12:43

Hallo Rosina,

ich habe die Kosten die mir bei 'steuerberaten.de' mal überschlagen bzw. online berechnet. Du hast recht, die sind erheblich günstiger als das was ich bisher zahle.

Meine Frage war aber nicht, ob es jm. günstigen gibt, sondern, nach welchen Kriterien sich das Honorar eines St.Ber. richtet und welchen Spielraum dieser hat. Z.B. Für die private Steuererklärung besteht ein Spielraum von 1/10 - 10/10 aus 1% aus dem zu versteuernden Einkommen oder ob pauschal abgerechnet werden kann.

Viele Grüße,
bapimueller

Sunnyboy
Beiträge: 1
Registriert: 13. Nov 2010, 13:19
Internet-Adresse: http://russ-besucher.de
Kontaktdaten:

Re: Honorar Steuerberater

Beitragvon Sunnyboy » 13. Nov 2010, 13:49

hallo,

verstehe nicht ganz worauf du hinnaus willst, wie ich weis hat die Steuerberatering den selben Spielraum wie du auch selber ?

Rosina
Beiträge: 38
Registriert: 20. Aug 2009, 15:38

Re: Honorar Steuerberater

Beitragvon Rosina » 14. Nov 2010, 17:51

Hallo,
soweit ich weiß richtet sich das Honorar nach dem Gegenstandswert, auch bei einer priv. Einkommenssteuererklärung. Da gibt es dann einen Spielraum für den Berater aber eine pauschale Abrechnung kenne ich bei den klassischen Beratern nicht, daher der Tipp, sich an steuerberaten.de zu wenden, denn da wird nach Aufwand berechnet und das ist in der Regel wesentlich günstiger.
Gruß
Rosina


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast