Steuernachzahlung 2016 (noch Student)

Einspruch, Fristen, Zahlung, Vollstreckung etc

Moderator: muemmel

naleor
Beiträge: 1
Registriert: 30. Apr 2019, 20:35

Steuernachzahlung 2016 (noch Student)

Beitragvon naleor » 30. Apr 2019, 20:58

Hallo zusammen,

ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich im korrekten Forenbereich bin. Seht es mir bitte nach, wenn es falsch ist.

Folgende Situation.
Ich habe eine Steuernachzahlung von 2016 erhalten - ca 1500 €. Dieser Betrag setzte sich zusammen aus Einkommenssteuer 600 € und Umsatzsteuer 600€ + Rest.
Zu dieser Zeit war ich noch Student und hatte verschiedene Jobs. Unter anderem habe ich an einer klinischen Studie teilgenommen und dafür muss ich auch Steuern nachzahlen. Ich weiß gar nicht mehr genau, was ich dafür bekommen habe - vielleicht 5000 €?
Ich war zwar noch im Besitz eines Gewerbescheins, den ich vor Jahren mal geholte hatte, mein Umsatz lag aber immer bei 0 €.

Ich kann auch nicht mehr genau nachvollziehen, wie viel ich in diesem Jahr verdient hatte. Steuererklärungen mache ich auch erst seit letztem Jahr.

Vielleicht hätte ich Einspruch erheben können o. ä. - dafür ist es jetzt aber zu spät und die Steuern habe ich auch schon nachgezahlt.


Jetzt kommt meine eigentliche Frage.
Kann ich mir die Steuern irgendwie zurückholen? Ich hatte da vor allem an die Strecke zur Studie gedacht. Das waren nämlich ca 500 km pro Streck, und die bin ich auch ein paar mal gefahren. Da kämen dann ca 3000 km zusammen, was 900 € Erstattung wären.
So viel zu meiner Theorie. Lohnt sich das? Ist das möglich? Oder lieber als Dummheit abhaken? :)

 
Severina
Beiträge: 447
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Steuernachzahlung 2016 (noch Student)

Beitragvon Severina » 1. Mai 2019, 08:24

Das heißt, Sie haben einen geschätzten Bescheid erhalten? Steht der denn unter dem Vorbehalt der Nachprüfung?

Das wären übrigens mitnichten 900 € Erstattung, sondern bestenfalls 900 € Werbungskosten, die zu einer Erstattung gem. Ihrem persönlichen Steuersatz führen würden - dafür müssten Sie aber eine Steuererklärung abgeben, und ob da noch was möglich ist, hängt davon ab, ob der Steuerbescheid bereits endgültig geworden ist.

schlauelia
Beiträge: 1906
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Steuernachzahlung 2016 (noch Student)

Beitragvon schlauelia » 1. Mai 2019, 13:23

und nie Steuererklärungen abgegeben und auch nicht auf Bescheide reagiert? Was studieren Sie ? Als Student sollte man auch lesen können und/oder sich so informieren, was "Steuern" sind!
Bei Umsatzsteuer muss es doch auch ein Gewerbe... gegeben haben? Einfach mal zu einem Steuerberater gehen, wenn Sie das nicht alleine schaffen!

Lia


Zurück zu „Verfahrensrecht“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast