Seite 1 von 1

Werbungskosten nachträglich für mehrere Jahre Ausbildung eintragen

Verfasst: 23. Jun 2019, 12:54
von cookiepants
Hallo,

ich studiere zurzeit und habe davor eine dreijährige Ausbildung abgeschlossen. Die Kosten für die Ausbildung will ich als Werbekosten angeben. Wie kann ich erkenntlich machen, welche Kosten zu welchem Jahr gehören? Muss ich hier bei "Erste Tätigkeitsstätte" einfach mehrere Einträge erstellen?

Vielen Dank schonmal.

Re: Werbungskosten nachträglich für mehrere Jahre Ausbildung eintragen

Verfasst: 23. Jun 2019, 13:10
von muemmel
Die Kosten für die Ausbildung will ich als Werbekosten angeben. Das sind aber keine Werbungskosten, sondern Sonderausgaben. Und sofern Sie in der Ausbildung nicht soviel Vergütung hatten, dass Sie Steuern zahlen mußten, nützen Ihnen diese Kosten schlichtweg nichts.
Wie kann ich erkenntlich machen, welche Kosten zu welchem Jahr gehören? Indem Sie die Formulare des Jahres benutzen, in dem die Kosten angefallen sind. Kosten, die man 2015 hatte, gehören in die Steuererklärung für 2015, Kosten, die man 2016 hatte, in die für 2016 usw.