Seite 1 von 1

Doppelte Haushaltsführung - Fahrten Hauptwohnsitz zur Arbeitsstätte bei Fahrtenbuch

Verfasst: 19. Mai 2019, 09:53
von KMEFN
Hallo, mein Mann hatte im Jahr 2018 für 6 Monate beruflich eine Zweiwohnung, die 330 km vom Hauptwohnsitz entfernt ist.
Er hat einen Dienstwagen und führt dafür Fahrenbuch (da wir denken, die 1%-Methode ist für das Verhältnis der gefahrenen Kilometer privat/geschäftlich für uns eher ungünstig). Nun stellt sich die Frage, wie wir die wöchentlichen Fahrten vom Hauptwohnsitz zur Arbeitsstätte deklarieren müssen: Sind diese KM privat oder geschäftlich anzusetzen? Die Familienheimfahrten (also von Arbeitsstätte zum Hauptwohnsitz) können wir ja separat angeben.
Vielen Dank für Eure Hilfe.