Seite 1 von 1

Werbungskosten auswirkungslos...?

Verfasst: 18. Mai 2019, 17:56
von Lalala123
Hallo zusammen,

ich habe heute in ELSTER meine denkbar geradlinige Steuererklärung zusammengestellt: Ich war das ganze Jahr lang im selben Betrieb angestellt und habe entsprechend einfach die Einnahmen und Sozialabgaben aus der Lohnsteuerbescheinigung eingetragen.

Als Ausgaben kommen noch ein paar kleinere Beträge für Versicherungen und Spenden dazu sowie natürlich die Werbungskostenpauschale von 1000€ (über den Pauschbetrag komme ich nicht).

In der Berechnung in Elster wird das Einkommen korrekt um diesen Betrag gemindert.
Dennoch kommt keine Rückerstattung dabei raus (bzw. eine im Cent-Bereich).
Wie kann das denn sein? Meinem Verständnis nach müsste man doch immer etwas zurückbekommen, wenn das Einkommen gemindert wurde und man keine zusätzlichen Einnahmen hatte?!

Dass die Erstattung nicht hoch sein wird, ist natürlich logisch ;-) . Ich verstehe nur nicht, wie sie quasi null sein kann?

Danke für alle Tipps!

Re: Werbungskosten auswirkungslos...?

Verfasst: 18. Mai 2019, 18:03
von muemmel
Wie kann das denn sein? Meinem Verständnis nach müsste man doch immer etwas zurückbekommen, wenn das Einkommen gemindert wurde und man keine zusätzlichen Einnahmen hatte?! Nö. Versicherungen wirken sich nur bei Geringverdienern aus und Spenden nur insofern, als dass man erstmal die Sonderausgabenpauschale "knacken" muß. Und die WK-Pauschale wirkt sich schon gar nicht aus, da sie genau wie die Sonderausgabenpauschale beim monatlichen Lohnsteuerabzug schon berücksichtigt wurde, weswegen man WK unter 1.000 Euro getrost weglassen kann.