Krankenkasse Beitragsermittlung

Betriebsausgaben / Werbungskosten

Moderator: muemmel

Obiwan
Beiträge: 12
Registriert: 28. Feb 2019, 13:28

Krankenkasse Beitragsermittlung

Beitragvon Obiwan » 2. Mär 2019, 09:59

Guten Tag,

ich habe von der Krankenkasse eine Beitragsmitteilung für 2018 erhalten. Sie enthält die von uns an die Finanzverwaltung übermittelten gezahlten und erstatteten Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Wenn Sie eine Steuererklärung machen, wirken sich gezahlte Beiträge steuermindern aus.

- Krankenversicherung ohne Anspruch auf Krankengeld
- Pflegeversicherung

Was ist das? Ich zahle doch ganz normal jeden Monat von meinem Lohn Krankenversicherung.
Wo müsste ich das denn in der Lohnsteuer eintragen?

Viele Grüße

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Arbeitnehmer   Ι   Einkommensteuererklärung   Ι   Einkünfte   Ι   Finanzamt   Ι   Lohnsteuer   Ι   Steuererklärung
 
Severina
Beiträge: 513
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Krankenkasse Beitragsermittlung

Beitragvon Severina » 2. Mär 2019, 10:28

Was das ist, steht doch da. Die Krankenkasse hat dem Finanzamt übermittelt, wie hoch die KV- und PFlV-Beiträge 2018 waren.

Warum Sie die als Arbeitnehmer erhalten, ist mir allerdings auch nicht klar - haben Sie ausschließlich Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit`?
Sind Sie privat versichert?
Die Beiträge gehören in der Einkommensteuererklärung (die meinen Sie wohl?) in die Anlage Vorsorgeaufwand. Wirklich falsch machen können Sie da nichts, das Finanzamt verwendet sowieso nur die Beträge, die ihm elektronisch übermittelt wurden.


Zurück zu „Ausgaben“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste