Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Moderator: muemmel

TT583KP3
Beiträge: 4
Registriert: 5. Dez 2018, 13:26

Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon TT583KP3 » 5. Dez 2018, 13:38

Hallo zusammen,

mein Thema passt irgendwie nicht so wirklich irgendwo rein :(

Ich bin in Sachen Steuer echt ein Neuling. Nun habe ich folgendes Problem. Da ich dieses Jahr eine Wohnung gekauft habe und meine alte Vermieten will, muss ich zum ersten mal eine Steuererklärung abgeben.

zu meiner Finanziellen Lage

Fix einkommen 5750 € (in Monat)
Provision ca 2000€ (in Monat obendrauf)
1. Wohnung 38 qm als Homeoffice genutzt
2. Wohnung 22 qm wird Künftig vermietet (400€ Kalt)
3. Wohnung 60 qm Eigennutzung
Kredit auf der 3ten Wohnung 150.000 €
Monatlicher Abtrag 1700€
4. Grundstück welches nur als Garten genutzt wird und in den kommenden 5 Jahren bebaut werden soll.

Firmenwagen mit 1% Regel, Monatliche Kosten 560€

Steuerklasse 1
Keine Kinder
Keine Freundin/Frau
Alter 37 Jahre

Bin über der Woche immer beim Kunden (ca 400 km von Zuhause entfernt) und habe da vor Ort eine Projektwohnung die von Arbeitgeber bezahlt wird.
Bekomme pro Tag die Verpflegungspauschale (24€).

so nun zu meinen Fragen:

- Ich Zahle ja 48% Steuern und da frage ich mich ob es überhaupt Sinn macht eine Steuererklärung abzugeben?
vermutlich bekomme ich ehh nix zurück.
- Wenn es keinen Sinn macht würde ich die kleine Wohnung einfach Leerstehen lassen und nicht vermieten.
- Macht für mich eine OnlineBanking Software und Steuerberatungssoftware Sinn?
z.B. Wiso mein Geld, Wiso Steuer:Sparbuch und Wiso Vermieter 2019 in Verbindung miteinander.
- Kann man die Software dann auch Steuerlich absetzen (muss man ja leider Jährlich kaufen)
- Woher bekomme ich die Infos was ich absetzen kann und was nicht?
- Wie geht dieses Absetzen eigentlich?


Viele Grüße und Vielen Dank für die Antworten :)

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
muemmel
Beiträge: 3859
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon muemmel » 5. Dez 2018, 13:57

Woher bekomme ich die Infos was ich absetzen kann und was nicht? Sie könnten einfach hier fragen. Aber bitte nicht "Was kann ich absetzen?" - das läuft nämlich darauf hinaus, Ihnen das komplette Steuerrecht zu erläutern. "Kann ich XY absetzen?" macht hingegen Sinn. Und ansonsten einfach mal hier reinschauen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Werbungskosten#Beispiele_f%C3%BCr_Werbungskosten
https://de.wikipedia.org/wiki/Sonderausgabe_(Steuerrecht)
Wie geht dieses Absetzen eigentlich? In die Steuererklärung schreiben, Erklärung abschicken, warten, im Idealfall einen Teil der Ausgaben als Steuererstattung zurückkriegen.

TT583KP3
Beiträge: 4
Registriert: 5. Dez 2018, 13:26

Re: Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon TT583KP3 » 5. Dez 2018, 14:02

perfekt

vielen dank schonmal einen großen schritt näher :)
Danke für die Wiki Links

ach und macht für mich der Einsatz von der vorgeschlagenen Software sinn?
ich muss ja mal Ordnung überall reinbringen

muemmel
Beiträge: 3859
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon muemmel » 5. Dez 2018, 14:30

ach und macht für mich der Einsatz von der vorgeschlagenen Software sinn? Damit kenne ich mich weniger aus... Ehrlich gesagt - das ist alles ziemlich komplex. Ich würde hier eher empfehlen, sich an einen Lohnsteuerhilfeverein zu wenden, auch wenn das natürlich Geld kostet.

TT583KP3
Beiträge: 4
Registriert: 5. Dez 2018, 13:26

Re: Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon TT583KP3 » 5. Dez 2018, 14:34

Geld ist nicht das Problem

mein Problem ist eher das ich über der Woche immer beim Kunden bin
dann am Freitag erst um 20 Uhr Richtung Heimat fahre
um 0 Uhr bin ich dann erst zuhause

Sonntag fahre ich schon wieder zum Kunden und da bin ich dann jeden tag auch gut und gerne von 6 bis 19 Uhr

Mir fehlt einfach die zeit irgendwo Persönlich hinzufahren

Vorteil von einer Software ist das diese schon eine menge Prüfungen etc drin hat
so zumindest meine Hoffnung

ich muss halt nicht persönlich irgendwo hin

muemmel
Beiträge: 3859
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon muemmel » 5. Dez 2018, 14:43

Mir fehlt einfach die zeit irgendwo Persönlich hinzufahren Ich nehme an, Sie können das alles auch per Post oder elektronisch bei der Lohnsteuerhilfe einreichen und bei Unklarheiten halt telefonieren.
Vorteil von einer Software ist das diese schon eine menge Prüfungen etc drin hat so zumindest meine Hoffnung Ja, das ist wohl so. Da müssen Sie halt warten, bis noch wer antwortet. Oder Sie erstellen ein neues Thema, welches dann wieder unter "Unbeantwortete Themen" steht. Und da schreiben Sie halt "Ich bin Arbeitnehmer und will außerdem eine Wohnung vermieten - welche Software könnt Ihr da empfehlen?".

TT583KP3
Beiträge: 4
Registriert: 5. Dez 2018, 13:26

Re: Vorgehen und Software für die Steuererklärung?

Beitragvon TT583KP3 » 5. Dez 2018, 14:49

hmmm

ich muss da echt noch eine menge zum Thema lesen und lernen :(

ich denke aber das mit der Lohnsteuerhilfe ist wirklich ein guter Hinweis. Ich werde da einfach mal anrufen

vielen dank

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 

Zurück zu „Einnahmen“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste