Masterarbeit + 450 € - Job

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Moderator: muemmel

jakubiner
Beiträge: 2
Registriert: 8. Nov 2018, 09:20

Masterarbeit + 450 € - Job

Beitragvon jakubiner » 8. Nov 2018, 09:27

Hallo liebe Steuerngemeinde,

jetzt kommt eine Frage, die es so noch nie gegeben hat!

Ich verdiene während meiner Masterarbeit bei einem Unternehmen 700 € brutto = netto (weil das als Aufwandsentschädigung gewertet wird). Also ich glaube dass da wirklich 0 abgezogen wird, habe aber meine 1.Abrechnung noch nicht bekommen. Ich habe in meinem Vertrag übrigens keine geregelte Arbeitszeit stehen. Das ist also ein Sonderfall bei Abschlussarbeiten (Ich bin da kein regulärer Angestellter, sondern eher "Praktikant").

Ich würde gerne am Wochenende noch nen 450 € - Minijob dazu machen.

Geht das ? 450 € (brutto = netto) UND Aufwandsentschädigung bei dem Unternehmen (700 € brutto = netto) wäre dann nämlich in Summe 1100 € (brutto = netto)

Mal kiken ob ihr diese Nuss knacken könnt. Ich wollte gerne beim Steuerberater meines Unternehmens nachfragen, aber meine Firma will natürlich nicht, dass ich am Wochenende irgendwo arbeite (Angeblich weil ich dann unterhalb der Woche zu müde bin). Mensch, dann gebt mir halt vernünftiges Geld (was soll ich denn mit 700 € ! Tatsächlich wird von mir erwartet, dass ich da 40 Stunden rumhocke -> Totale Abzocke)

Gruß
Jakubiner

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
AG   Ι   Minijob   Ι   Steuerberater   Ι   Vertrag
 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Masterarbeit + 450 € - Job

Beitragvon schlauelia » 8. Nov 2018, 10:27

so eine Frage gab es noch nie!! Habe ich in über 30 Jahren noch nie gehört! Spaß beiseite!

Warum machen Sie die Masterarbeit für wenig Geld ( finde ich nicht, habe früher gar kein Geld dafür bekommen) - und die 700,-- sind mE steuerfrei, weil der Betrag unter dem GrundFB liegt ( 12 x 700,--= 8.400,--) und natürlich können Sie einen echten Minijob dazu nehmen, denn dieser würde nicht in Ihrer eigenen ESt versteuert, das der AG die Abgaben zahlt.

Sie könnten auch mit dem AG verhandeln, wenn Ihnen 700,-- bei 40 Wochenstunden ( schon mal geprüft, ob Mindestlohn gezahlt wird?? mE nein - ca. 5,-- und das geht gar nicht ) zu wenig ist.

Lia

jakubiner
Beiträge: 2
Registriert: 8. Nov 2018, 09:20

Re: Masterarbeit + 450 € - Job

Beitragvon jakubiner » 8. Nov 2018, 11:17

(Editiert. Wenn Sie sowieso meinen, Sie wüßten alles besser, brauchen Sie hier in der Tat nicht fragen.)


Zurück zu „Einnahmen“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast