Einkommen aus Gutachten (Arzt)

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Moderator: muemmel

Micky1409
Beiträge: 1
Registriert: 14. Aug 2016, 00:46

Einkommen aus Gutachten (Arzt)

Beitragvon Micky1409 » 14. Aug 2016, 00:56

Hallo.

Meine Frau ist Assistenzärztin und hat Einkommen aus dem Schreiben von Gutachten.

Einen Teil dieses Einkommens bekommt die Klinik (15%) und auch die Rechnungen die Sie schreibt haben den Briefkopf der Klinik.
aus
Ich bin daher der Meinung das es sich nicht um ein Einkommen aus selbstädiger Arbeit handelt, sondern das wir hier von Einkommen aus nichtselbständiger Arbeiter sprechen. Ist dies so korrekt?

Wo müss ich die Einkommen aus Gutachten bei der Steuererklärung eintragen und wo gehören die Nutzungsentgelte hin, die meine Frau an die Klinik bezahlen muss.

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.


Gruß Micky

 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Einkommen aus Gutachten (Arzt)

Beitragvon schlauelia » 14. Aug 2016, 09:58

Nichtselbst. Einkommen hat man nur, wenn der Arbeitgeber dieses abrechnet!
Also hier: Nebeneinkünfte - Anlage S - Einnahmen minus Ausgaben!

Lia


Zurück zu „Einnahmen“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste