Lohnsteuergrenze

Ist der Lottogewinn steuerpflichtig?

Moderator: muemmel

patrickp
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jun 2016, 08:06

Lohnsteuergrenze

Beitragvon patrickp » 7. Jul 2016, 07:45

Hallo zusammen,

zurzeit bin Ich Student 22 Jahre alt, ledig und arbeite nebenbei. Dabei sind bei mir noch einige Fragen offen geblieben.

Im Moment arbeite ich im Midi-Job Bereich. Der Jahresfreibetrag für 2016 liegt bei 8.652 €. Ich darf maximal 850 € im Monat verdienen und im Monat durchschnittlich 721 €. Da Ich Student bin sind keine Sozialabgaben fällig nur die Rentenversicherung bleibt ?

In den nächsten Monaten werde ich den Freibetrag überschreiten. So wie ich mich informiert habe müsste Ich in die Steuerklasse 1 fallen. Die Lohnsteuergrenze für Steuerklasse 1 liegt dieses Jahr bei 11.018,99 € ( monatlich 918,24€). Wenn Ich die Lohnsteuergrenze überschreite werden ganz normal Sozialabgaben und Lohnsteuer gezahlt. In dem Bereich zwischen 8.652€ und 11.018€ wie sieht es dort aus ? Entfallen auch hier die Sozialabgaben wie im Midi-Job(für Studenten)?

Vielen Dank für eure Antworten!

 
muemmel
Beiträge: 3762
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Lohnsteuergrenze

Beitragvon muemmel » 7. Jul 2016, 17:14

Sie vermischen hier lauter Themen, die nichts miteinander zu tun haben:
1. Steuern: Studenten werden behandelt wie jeder andere - die Frage ist folglich gegenstandslos.
2. Midijobs: Dafür gibt es keine Jahresgrenze, nur eine Monatsgrenze. Überschreitet man die, zahlt man SV-Beiträge wie jeder andere, es sei denn: Siehe 3.
3. Werkstudentenprivileg: Studenten, die nur max. 20 h/Woche arbeiten, sind Werkstudenten und zahlen keine SV-Beiträge (außer RV).


Zurück zu „Einnahmen“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast