Schwarzarbeit

Moderator: muemmel

Gustav 58
Beiträge: 42
Registriert: 26. Aug 2008, 12:52

Schwarzarbeit

Beitragvon Gustav 58 » 22. Sep 2008, 07:18

Hallo,

hatte gestern mit meinem Freund eine Meinungsverschiedenheit zum Thema Schwarzarbeit.
Meiner Meinung nach kann man im Monat bis zu 400 Euro dazuverdienen, ohne dies dem Fiskus zu melden und ohne sich stafbar zu machen.
Er behauptet, auch Beträge unter 400 Euro müssten angegeben und versteuert werden, ansonsten falle dies unter Schwarzarbeit und man
mache sich strafbar. Was stimmt denn nun :roll:

LG
Gustav

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
incometax
Beiträge: 76
Registriert: 19. Sep 2008, 09:46

Re: Schwarzarbeit

Beitragvon incometax » 22. Sep 2008, 09:05

Hallo Gustav,

man darf im Monat bis zu 400€ dazu verdienen, aber das muss bei der Minijob-Zentrale angemeldet werden.

Als Arbeitnehmer hat man keine Abzüge, :P aber der Arbeitgeber muss Beiträge an die Bundeskappschaft abführen. 8-) (max. 30%)

Gustav 58
Beiträge: 42
Registriert: 26. Aug 2008, 12:52

Re: Schwarzarbeit

Beitragvon Gustav 58 » 22. Sep 2008, 14:44

Alles klar,
da lag ich wohl doch nicht so ganz richtig :idea:
Danke dir
Gustav


Zurück zu „Steuerhinterziehung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste