Abschreibung Firmenwagen

Moderator: muemmel

tischka
Beiträge: 1
Registriert: 21. Nov 2011, 16:08

Abschreibung Firmenwagen

Beitragvon tischka » 21. Nov 2011, 16:13

Hallo zusammen,

ich nutze bei meinem Arbeitgeber einen Firmenwagen nach der 1%-Methode (Listenpreis des PKW). Der Betrag wird entsprechend monatlich im Rahmen der Gehaltsabrechnung versteuert, sodass der Firmenwagen dienstlich und privat genutzt werden kann.

Das Gehaltsmodell im Unternehmen setzt sich zusammen aus monatlichem Grundgehalt (Fixgehalt) und einmalig jährlicher variabler Vergütung, die im April des Folgejahres ausbezahlt wird. Bei der "Abrechnung zur variablen Vergütung" kann ich ersehen, dass monatlich ein Abschreibungsbetrag auf den Firmenwagen vorgenommen wird, sodass sich die variable Vergütung um diesen auf das Jahr zusammengerechneten Betrag mindert.

Vor dem Hintergrund, dass ich nicht nachvollziehen kann ob die Abschreibungen für das Unternehmen zusätzlich steuermindernd (wegen Gewinnreduzierung) wirken, stellt sich mir die Frage, ob es zulässig ist die Abschreibungen des Firmenwagens zu Lasten meiner variablen Vergütung zu buchen? Für hilfreiche Hinweise und ein gutes Feedback schon mal DANKE!

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 

Zurück zu „Steuerhinterziehung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast