Seite 1 von 1

Kostenpauschale von Abgeordneten

Verfasst: 8. Okt 2008, 08:15
von Biene
Hallo zusammen,

habe letzt irgendwo gelesen, dass Abgeordnete zusätzlich zu ihren Diäten eine nicht unerhebliche Kostenpauschale erhalten, die sie nicht versteuern müssen.Oder stimmt das gar nicht?
Wäre für mich als Arbeitnehmerin doch auch eine tolle Sache.

LG
Biene

Re: Kostenpauschale von Abgeordneten

Verfasst: 8. Okt 2008, 09:02
von incometax
Hallo Biene,

das gilt leider nur für Abgeordnete. :-(

Für Arbeitnehmer gibt es nur ein Arbeitnehmer-Pauschbetrag in Höhe von 920€.

Re: Kostenpauschale von Abgeordneten

Verfasst: 14. Dez 2010, 10:47
von alles_Veranlagung
So ein Abgeordneter muss ja auch ein bisschen reisen. Ist er in Berlin oder einer Landeshauptstadt, meckern wir, weil er nicht im Wahlkreis ist, ist er im Wahlkreis, meckern wir über die leeren Plenarsäle, ohne zu wissen, dass die Mehrheit der Abgeordneten schon zugegen ist, aber eben nicht während der gesamten Sitzungswoche im Plenarsaal, sondern in anderen Sitzunsälen, im Ausschuss, Arbeitsgruppen oder auch im eigenen Abgeordnetenbüro vor Ort, um zeitnahen Papierkram zu erledigen.