Welchen Umfang an Fahrtkosten zur Arbeitsgruppe kann man bei der EÜR absetzen?

Moderator: muemmel

Christian123
Beiträge: 32
Registriert: 23. Sep 2014, 18:14

Welchen Umfang an Fahrtkosten zur Arbeitsgruppe kann man bei der EÜR absetzen?

Beitragvon Christian123 » 28. Apr 2017, 19:09

Hallo,

meine Frau ist als Dozentin selbstständig. Einkommen liegt bei ca. 7T€ p.a. Nebenbei studiert sie an der Fernuni. Im ersten Semester hat sie sich in Buchführung abends von einer Buchhalterfreundin sehr viel erklären lassen und ist deshalb ca. 2x die Woche (40x in 6 Monaten) dort hingefahren, 45km eine Wegstrecke.

Kann man diese Fahrten als Lerngruppe ansetzen und wie bescheinigt man diese Aufstellung für das Finanzamt und wie viele Fahrten sind überhaupt absetztbar? Gibt es da eine Grenze? Wir hatten vor dem Studium 70 Bewerbungen absetzten wollen, die wegen der Anzahl angezweifelt aber belegt wurden. Nach einer Prüfung wurden 5 Bewerbungen gestrichen über die wir uns nicht streiten wollen, daher die Frage wie man den Beleg für die "Arbeitsgruppe" ohne große Rückfragen sicherstellen kann. Durch den Firmenwagen von mir entstehen uns bei der 1%-Regelung keine weiteren Kosten, daher nutzt sie die Möglichkeit.

Vielen Dank.

Gruß Chris

 

Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast