Gewinnausschüttung an einen GbR Gesellschafter

Moderator: muemmel

HarveySpecter123
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jan 2017, 22:11

Gewinnausschüttung an einen GbR Gesellschafter

Beitragvon HarveySpecter123 » 17. Jan 2017, 22:22

Hallo liebes Forum,

ich bin mir nicht sicher, ob das Thema hier richtig reinpasst und müsste daher ggf. verschoben werden:-)

Folgendes Fallbeispiel.

Es existiert eine GbR welche in Deutschland Ihren Sitz hat und auch hier tätig ist. Diese besteht aus 2 Gesellschaftern. Ein Gesellschafter ist deutscher Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Deutschland und der andere Gesellschafter ist eine Limited by Guarantee mit Sitz in England. Die GbR hat nach Einnahmen Ausgaben Rechnung einen Gewinn von 50.000 Euro erzielt. Der Gewinn wird laut Gesellschaftervertrag je nach geleisteter Arbeit anteilig an die Gesellschafter ausbezahlt. Der Gewinn soll wie folgt verteilt werden:

10.000 Euro an den Deutschen
40.000 Euro an die engl. Ltd by Guarantee

Nun meine Frage:

Der Deutsche muss ja nun auf die 10.000 Euro EkSt bezahlen.
Wie sieht es aber mit der Ltd by Guarantee aus?

Wird die Ausschüttung der 40.000 Euro an die Ltd analog zur GmbH mit pauschal 15 % in D versteuert oder fällt für die Ltd in D keinerlei Steuer an?

Besten Dank für die Hilfe

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 

Zurück zu „Jahresabschluss“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste