Laptopfinanzierung per Handyvertrag steuerlich absetzten ?

Moderator: muemmel

RonS
Beiträge: 1
Registriert: 3. Dez 2011, 17:03

Laptopfinanzierung per Handyvertrag steuerlich absetzten ?

Beitragvon RonS » 3. Dez 2011, 17:14

Hallo,

vielleicht eine blöde Frage, aber:
Kann ich 2 Handyverträge mit denen ich mir meinen Laptop, den ich überweigend
für mein Gewerbe benutze steuerlich geltend machen ? Die Verträge selber werden
garnicht genutzt, sondern liegen nur in der "Schublade" und ich zahle mtl. die
Grundgebühren - quasi die Finanzierung für das Gerät.

Ich möchte die Verträge also nicht als reine Handyverträge gelten machen
sondern als Verträge zur Finanzierung des Laptop. Wird das anerkannt ?

Ich möchte einfach vermeinden das bei einer Prüfung mal gesagt wird, das sind
ja Verträge die garnicht genutzt werden - weil ich halt nicht darüber telefoniere.

Vielen Dank
Gruß
Ron

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Laptop
 
Houseputz
Beiträge: 12
Registriert: 16. Jul 2015, 01:56

Re: Laptopfinanzierung per Handyvertrag steuerlich absetzte

Beitragvon Houseputz » 4. Aug 2015, 20:53

Ich habe erst vor kurzem so etwas ähnliches über 7mobile.de abgeschlossen und damit bin ich schon mal sehr zufrieden. Würde mich über Beantwortung der Frage sehr freuen.


Zurück zu „Andere Steuerarten“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast