Honorarvertrag und Abrechnung

Moderator: muemmel

bender
Beiträge: 10
Registriert: 30. Dez 2012, 18:08
Internet-Adresse: neuerer.de

Honorarvertrag und Abrechnung

Beitragvon bender » 24. Mai 2018, 10:54

Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich diesen Beitrag in das richtige Unterforum gestellt habe.

Ich bin festangestellt und arbeite nebenbei gewerblich als Kleinunternehmer.

Ich betreue einen Kinderchor als Licht- und Tontechniker. Bis jetzt habe ich immer eine ordnungsgemäße Rechnung ausgestellt.

Jetzt möchte der Träger, dass ich ein Formular "Honorarvertrag und Abrechnung" ausfülle und unterschreibe.

Habe mal im Netz recherchiert bin aber jetzt total verwirrt.

Muss oder soll ich dann noch eine Rechnung stellen?

Auf dem Formular steht auch "Bei dem ausgezahlten Honorar handelt es sich um steuerpflichtige Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit, die vom Honorarempfänger persönlich zu versteuern sind (Angabe in der Einkommensteuer-Erklärung)

Danke für die Hilfestellungen

Gruß

Michael
Verheiratet.
Ich: Steuerklasse 4, Sie: Steuerklasse 4
2 Kinder:3 + 10 Jahre
Software: SteuerSparErklärung

 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Honorarvertrag und Abrechnung

Beitragvon schlauelia » 28. Mai 2018, 16:46

fragen Sie ihn, warum dieses Formular - vielleicht brauchen Sie dann keine Rechnungen mehr zu schreiben!

bender
Beiträge: 10
Registriert: 30. Dez 2012, 18:08
Internet-Adresse: neuerer.de

Re: Honorarvertrag und Abrechnung

Beitragvon bender » 29. Mai 2018, 14:52

Da ich aber nur ein Kleinunternehmer bin, brauche ich doch ein paar Einnahmen für das Finanzamt. Und der Chor ist eine der wenigen davon.
Verheiratet.
Ich: Steuerklasse 4, Sie: Steuerklasse 4
2 Kinder:3 + 10 Jahre
Software: SteuerSparErklärung


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast