Seite 1 von 1

Umsatzsteuer bei Reparaturkosten (Versicherung)

Verfasst: 8. Apr 2018, 08:37
von tak3shi
Hallo,

nach einem Autounfall übernahm die Versicherung die Werkstattkosten, ich musste aber die MwSt. an die Werkstatt selbst überweisen.
Ich habe bereits die Reparaturkosten unter Sonstige Kfz-Kosten mit 19% MwSt. in meiner Steuer-Software eingetragen und für die Gegenverrechnung die Zahlung der Versicherung bei mir unter Betriebseinnahmen mit 0% Umsatzsteuer eingetragen, da die Zahlung der Versicherung ohne MwSt. erfolgt.

Nun muss ich aber noch den Grund für die 0% Umsatzsteuer auswählen, und bin damit als Laie überfordert:

Steuerfreie Umsätze mit Vorsteuerabzug
Steuerfreie Umsätze ohne Vorsteuerabzug
Sonstige im Inland nicht steuerbare Umsätze
Lieferungen nach § 13b UStG
Nicht steuerbare sonstige Leistungen nach § 18b Satz 1 Nr. 2 UStG

Re: Umsatzsteuer bei Reparaturkosten (Versicherung)

Verfasst: 8. Apr 2018, 10:41
von schlauelia
welche Steuersoftware? Schadensersatz ist immer frei, warum sollte da ein § angegeben werden?
Ich hätte die Rep.kosten als Aufwand für Schadensfälle gebucht und die Erstattung als Ertrag aus Schadensfällen. Im Idealfall ( Ausnahme Selbstbehalt)sind beide Beträge ausgeglichen.
Lia