Angestellter in Deutschland, kaufe Ware nach Afrika. Brauche eine UstID

Moderator: muemmel

Marc13
Beiträge: 1
Registriert: 17. Nov 2017, 12:23

Angestellter in Deutschland, kaufe Ware nach Afrika. Brauche eine UstID

Beitragvon Marc13 » 17. Nov 2017, 12:51

Guten Tag zusammen,

ich arbeite als Vertriebsassistent bei einem Handelsfirma. In meiner Heimat in Afrika
habe ich mich als Kleinunternehmer angemeldet da ich ein Laden eröffnet habe.
Ich habe nun einige Kunden, die mich beauftragen ihnen Ware in Deutschland zu kaufen
und nach Afrika zu verschiffen. Da es in Deutschland nicht zulässig ist ihre Anschriften aus einem Drittland
aufzuweisen, möchte ich möglicherweise eine Umsatzsteuernummer beantragen um die in Deutschland bezahlte Steuer zurückzubekommen. So kann ich meine Anschrift als Rechnungsanschrift
geben und die Exportformalitäten übernehmen.

Welche Möglichkeiten habe ich ? Ich will weiterhin als Angestellter bei meinem aktuellen
Arbeitgeber sein. Die Geschäfte nach Afrika sind nur nebenbei und auch nur bei Gelegenheit.
Meine Befürchtung ist die Krankenversicherung und der Arbeitsplatz.

Wie soll ich bitte am besten damit umgehen um negative Folgen zu verhindern?

Danke für Ihre baldige Unterstützung

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Kleinunternehmer   Ι   Umsatzsteuer
 
muemmel
Beiträge: 3652
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Angestellter in Deutschland, kaufe Ware nach Afrika. Brauche eine UstID

Beitragvon muemmel » 17. Nov 2017, 15:29

Eine Umsatzsteuer-ID wird benötigt, um innerhalb des Gebiets der Europäischen Union am Waren- und Dienstleistungsverkehr zwischen den Mitgliedsstaaten teilzunehmen. Ich wüßte also nicht, warum Sie eine brauchen sollten...


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast