Entstehung Umsatzsteuer für Konferenz-Ticket (Reverse Charge)

Moderator: muemmel

Marc7
Beiträge: 1
Registriert: 7. Apr 2017, 14:12

Entstehung Umsatzsteuer für Konferenz-Ticket (Reverse Charge)

Beitragvon Marc7 » 18. Okt 2019, 14:52

Hallo,

ich frage mich gerade wann die Umsatzsteuer für ein gekauftes Konferenz-Ticket entsteht. Die Rechnung wurde von einem US-Amerikanischen Unternehmen gestellt (Drittland). Diese habe ich erst nach der Zahlung erhalten (Ausstellungsdatum auch danach), die Konferenz findet noch statt.

Ich denke die Rechnungsstellung schlägt die Leistungserbringung, aber ich bin mir bzgl. der Zahlung nicht sicher. Kann mich jemand diesbezüglich aufklären, ob die Umsatzsteuer (Reverse Charge) mit Ablauf des Voranmeldungszeitraums, in dem die Zahlung stattgefunden hat oder die Rechnung gestellt wurde, entstanden ist?

Ganz viele Grüße
Marc

 
Tom998
Beiträge: 62
Registriert: 30. Aug 2019, 06:51

Re: Entstehung Umsatzsteuer für Konferenz-Ticket (Reverse Charge)

Beitragvon Tom998 » 20. Okt 2019, 06:56

§ 13 Entstehung der Steuer
(1) Die Steuer entsteht

1. für Lieferungen und sonstige Leistungen

a) bei der Berechnung der Steuer nach vereinbarten Entgelten (§ 16 Abs. 1 Satz 1) mit Ablauf des Voranmeldungszeitraums, in dem die Leistungen ausgeführt worden sind. Das gilt auch für Teilleistungen. Sie liegen vor, wenn für bestimmte Teile einer wirtschaftlich teilbaren Leistung das Entgelt gesondert vereinbart wird. Wird das Entgelt oder ein Teil des Entgelts vereinnahmt, bevor die Leistung oder die Teilleistung ausgeführt worden ist, so entsteht insoweit die Steuer mit Ablauf des Voranmeldungszeitraums, in dem das Entgelt oder das Teilentgelt vereinnahmt worden ist,


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast