Nebenberuf als Autor

Moderator: muemmel

sam123
Beiträge: 1
Registriert: 23. Sep 2019, 20:01

Nebenberuf als Autor

Beitragvon sam123 » 23. Sep 2019, 20:13

Vorab: ich bin 21 Jahre alt und habe wirklich null also NULL Ahnung von Steuern.

Also kurz zu meiner Situation:
Ich bin derzeit immatrikulierter Student und habe eine Anstellung als Werkstudent. Seit einigen Monaten bin ich mit diesem Job über den jährlichen Freibetrag und muss entsprechend Lohnsteuer bezahlen.
Nun habe ich ein weiteres Nebeneinkommen: Für einen Autor verfasse ich Sachtexte. Die Abbrechung erfolgt dabei nach der abgelieferten Wörterzahl.
Zur Bezahlung stelle ich ihm nach abgelieferten Text eine Rechnung.
Meine Frage ist nun, ob für solche "kreativen" Leistungen auch eine Steuer anfällt. Laut meinem Auftraggeber gibt es hierbei auch einen relativ hoch angesetzten jährlichen Freibetrag. Darunter gilt nach seiner Aussage Brutto für Netto. Ist das so korrekt?


Kann mir bitte jemand meine Situation kurz erklären?
Ich habe wirklich keine Lust mich Stunden lang durch Foren zu lesen und noch verwirrter zu sein.
Danke!

 
muemmel
Beiträge: 3596
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Nebenberuf als Autor

Beitragvon muemmel » 24. Sep 2019, 00:56

Meine Frage ist nun, ob für solche "kreativen" Leistungen auch eine Steuer anfällt. Zwei sogar - Einkommen- und Umsatzsteuer.
Laut meinem Auftraggeber gibt es hierbei auch einen relativ hoch angesetzten jährlichen Freibetrag. Darunter gilt nach seiner Aussage Brutto für Netto. Ist das so korrekt? Absolut nicht. Vielleicht kommen Sie ja an der Umsatzsteuer vorbei, als sog. "Kleinunternehmer" - Einkommensteuer wird todsicher fällig, denn der einkommensteuerliche Grundfreibetrag wird ja schon von der Arbeitnehmertätigkeit "aufgefressen".
Kann mir bitte jemand meine Situation kurz erklären? Da wäre es ganz hilfreich, Zahlen zu nennen: Wieviel Einkommen aus der Arbeitnehmertätigkeit im Jahr 2019, wieviel Einkommen aus der Freiberuflichkeit etc.


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast