Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag

Moderator: muemmel

MoritzBu
Beiträge: 1
Registriert: 29. Mai 2017, 09:39

Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag

Beitragvon MoritzBu » 29. Mai 2017, 09:53

Hallo,

für den Fall, dass man einen Investitionsabzugsbetrag rückgängig macht, wird der Steuerbescheid für das betreffende Jahr automatisch vom Finanzamt neu zugeschickt oder muss man hier selbst noch andere Schritte einleiten?

Beste Grüße

Moritz

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Einkommensteuer   Ι   Fahrtenbuch   Ι   Finanzamt
 
StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag

Beitragvon StephanM » 31. Mai 2017, 00:59

Sofern man dem Finanzamt mitteilt, das die Investitionsabsicht aufgegeben wurde, so ändert das Finanzamt der Steuerbescheid des Bildungsjahres. Dieses erfolgt auch, wenn man den IAB innerhalb der drei Jahre nicht von sich aus auflöst. Je später dieses erfolgt, um so größer sind die zu zahlenden Zinsen (6%/Jahr) auf die nach zu zahlende Einkommensteuer.

Ellis
Beiträge: 1
Registriert: 8. Nov 2017, 09:01

Re: Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag

Beitragvon Ellis » 8. Nov 2017, 09:45

Hallo,

hierzu habe ich noch eine weitere Rückfrage: ist es möglich, die Investitionsabsicht nur teilweise rückgängig zu machen, also nicht sämtliche Güter anzuschaffen? Oder muß dann gleich der ganze Vorgang des Investitionsabzugs rückwirkend abgebrochen werden? Der Abbruch sollte dann wohl wg. der anfallenden Zinsen bis spätestens zum Ende des Kalenderjahres kommuniziert werden, richtig?

Viele Grüße
Ellis

StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag

Beitragvon StephanM » 11. Nov 2017, 11:41

Die bisherigen IABs wurden nach der Altregelung gebildet, bei der angegeben wurde, was für ein WG angeschafft werden soll. Sofern Sie für mehrere WG einen IAB gebildet haben kann auch eine teilweise Nutzung des IAB erfolgen. Auch innerhalb des gebildeten IAB für ein bestimmtes WG kann eine Teilnutzung erfolgen.

z.B.
Bildung IAB in 2013 für LKW 10.000 EUR, Anhänger 2000 EUR und Rüttelplatte 1.000 EUR

2014: LKW ist bei Anschaffung teurer als geplant und IAB von 10.000 EUR kann voll genutzt werden.

2015: Anhänger kostet bei Anschaffung nur 4.000 EUR und damit ist nur IAB in Höhe von 1.600 EUR nutzbar.

2016: Zusätzliche Ausstattung für den Anhänger wird angeschafft in Höhe von 750 EUR. Der offene IAB-Betrag des Anhängers kann in Höhe von 300 EUR weitergenutzt werden. Der Restbetrag von 100 EUR ist nach 2013 zurück zu tragen.
Eine Anschaffung der Rüttelplatte ist bis Ende 2016 nicht erfolgt. der gesamte IAB hierfür ist nach 2013 zurück zu tragen. Der IAB ist auch nicht auf andere WG anwendbar, da er für ein spezielles WG gebildet wurde.
Gesamtrücktrag nach 2013 wegen Nichtanschaffung innerhalb von drei Jahren 1.100 EUR.

Die IAB, die ab 2013 gebildet wurden, fallen aufgrund Gesetzesänderung nicht mehr unter ein rückwirkendes Ereignis hinsichtlich der Verzinsung. Für die Änderung 2013 gilt damit der Zinsbeginn ab 01.04.2015.

Ab dem Bildungsjahr 2016 fällt die Bindung an WG bei der Bildung des IAB weg. Es ist dann erst bei Verwendung des IAB bei Anschaffung eines WG auf die Zulässigkeit der Anwendung zu achten. Bei einem PKW ist z.B. ein Fahrtenbuch erforderlich, um die über 90%ige betriebliche Nutzung des WG nach Anschaffung nachzuweisen.


Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste