EÜR Gewerbe Verpflegungsmehraufwendungen

Moderator: muemmel

bamboo
Beiträge: 1
Registriert: 31. Okt 2015, 17:20

EÜR Gewerbe Verpflegungsmehraufwendungen

Beitragvon bamboo » 31. Okt 2015, 18:00

Hallo zusammen,

ich bin nebenberuflich Gewerbetreibender als Promoter (Kleinunternehmer mit ca. 10.000€ Einkünften jährlich) und mache dieses Jahr zum ersten Mal meine Steuererklärung selbst.
Neben dem Hauptvordruck und VOR-Anlage, fülle ich natürlich auch die G-Anlage aus, mit Betriebseinnahmen und -ausgaben.
Dazu muss ich als Gewerbetreibender meine Geschäftsvorfälle als EÜR aufzeichnen und damit auch die Anlage EÜR ausfüllen.

Zur Anlage EÜR habe ich eine Frage:

Ich habe herausgefunden, dass ich "bei mehr als 8 Stunden (ohne Übernachtung) oder An- und Abreisetag bei auswärtiger Übernachtung jeweils 12 Euro" als Pauschale für Verpflegungsmehraufwendungen geltend machen kann.

Das Ganze bei der Anlage EÜR soll wohl in Zeile 54 Verpflegungsmehraufwendungen.

Meine Frage nun: ist das so korrekt?

Hintergrund:
Ich war nämlich etwas verwundert, als ich meine EÜR-Anlagen von den letzten Jahren angeschaut habe - die hat noch mein Steuerberater erstellt.

Dort waren unter Betriebsausgaben Summe etwa 100-200€ Schreibuntensilien, Papier, Bücher und Kleinkrams angegeben, aber nicht diese Tagespauschalen (auch nicht die "alte Pauschale" mit 6€ pro Tag).
Ich komme bei ca. 80 Tageseinsätzen von mehr als 8 Stunden dadurch nämlich auf knapp 1000€, alleine durch die Verpflegungsmehraufwendungen.

Letztes Jahr waren es auch ca. 80 Tageseinsätze von mehr als 8 Stunden, aber die wurden wohl von meinem Steuerberater übersehen? Ich habe ihm zwar nie explizit angegeben, dass ich Einsätze von mehr als 8 Stunden hatte, aber anhand meiner Rechnungen hätte er die Dauer der Einsätze sehen können und geltend machen können.
Oder einfach bei mir nachfragen...

Ich bin nun etwas verwirrt und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt - was mich sehr freuen würde!

Viele Grüße
bamboo

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 

Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast