Muss Ich die EÜR2017 Abgeben?

Moderator: muemmel

mitchel-ix
Beiträge: 1
Registriert: 19. Mai 2018, 08:49

Muss Ich die EÜR2017 Abgeben?

Beitragvon mitchel-ix » 19. Mai 2018, 09:02

Hey alle Zusammen,

ich hätte da mal eine frage die sich auf die EÜR2017 bezieht.

Ich wollte mich heute an die EÜR für das Finanzamt setzen , also das Elster Formular ausfüllen. Dabei ist mir aufgefallen das mein Buchhaltungsprogramm nur EÜR 2018 anzeigt und für 2017 keine EÜR Buchungen Anzeigt also 0. Ich habe meine Gewerbe 02.10.2017 angemeldet, und auch schon im gleichen Monat Buchungen Vorgenommen. Ich verwende TaxPool und als ich mir die EÜR Anzeigen lassen habe viel es mir auf einmal auf das mir nur EÜR2018 mit Buchungen Angezeigt wird und in der EÜR2017 alles auf 0 steht.

Ich hoffe ich konnte meine Frage Verständlich stellen.

mfg

 
schlauelia
Beiträge: 1706
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Muss Ich die EÜR2017 Abgeben?

Beitragvon schlauelia » 19. Mai 2018, 10:32

haben Sie denn 2017 gebucht? Und gibt es für das Programm nicht auch ein Forum, das Sie befragen können? Auf jeden Fall müssen Sie EÜR, USt, GewSt 2017 elektronisch einreichen.
Hier kennt nicht jeder jedes Programm!
Lia


Zurück zu „Einnahmen- Überschussrechnung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast