Verzollung Deutschland Schweiz; Spezieller Sachverhalt

Moderator: muemmel

PreisPacc
Beiträge: 1
Registriert: 5. Sep 2019, 20:05

Verzollung Deutschland Schweiz; Spezieller Sachverhalt

Beitragvon PreisPacc » 5. Sep 2019, 20:21

Guten Tag,

Thema Steuern und Zoll. Deutschland - Schweiz.

folgender Sachverhalt:

Max ist Geschäftsführer von Firma GER in Deutschland und Firma CH in der Schweiz.
Er verkauft Produkte von Firma GER an Firma CH.
Welcher Methode zur Verzollung macht für Max am meisten Sinn?
1) GER führt das Produkt aus Deutschland aus und in die Schweiz ein.
2) CH übernimmt die Aus- und Einfuhr.
3) Die Aufgaben werden geteilt.

Im Idealfall soll CH später eine Rechnung vorliegen, auf welcher die 7,7% schweizer Einfuhrumsatzsteuer, welche bezahlt wurden, ausgewiesen sind.
CH möchte diese 7,7% nämlich aus Vorsteuer gültig machen.

Wie wäre der ideale /einfachste/ sinnvollste Ablauf, auch hinsichtlich der Rechnungsstellung?

Im Voraus vielen Dank!

 

Zurück zu „Andere Steuerarten“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast